Impressum

Firma
ISSÖ GmbH

Anschrift
Karlauerstraße 42a
8020 Graz
Österreich

Kontakt
Tel +43 316 774214
Fax +43 316 774214-24
isso@shiatsu.at

Geschäftsführung
Mag. Christian Schnabl
Alexander R. Tavakoli, MSc

Bankverbindung
Raiffeisen Landesbank
IBAN AT70 3800 0000 0875 3337
BIC RZSTAT2G

UID
ATU61299179

Firmenbuchnummer
253762f

Firmenbuchgericht
LG für Zivilrechtssachen Graz

Aufsichtsbehörde
Bezirkshauptmannschaft Graz

Kammer
Keine Mitgliedschaft

Unternehmensgegenstand
Entwicklung und Weitergabe fernöstlich-traditioneller und westlich-alternativer Behandlungsmethoden im Bereich Körperarbeit und Bewusstseinsschulung.

Konzept, Design, Koordination
DEFINITE

Programmierung
code4

Texte
Alexander R. Tavakoli
Christian Schnabl
Tetsuro Saito
Hugh Milne
Marina Linčir
Verena Schläfli

Fotografie
Hannah Assil

Models
Katja Tinkhauser (Shiatsu)
Michael Menzl (Cranio)
Verena Kindermann (Faszie)
Andrea Jörgler (Shiatsu für Pferde)
Anwar Assil (Sein & Bewusstsein)

Model Styling
Manuela Fechter

Green Screen Studio
AVbaby Mediastudios

3D Visuals
signSTUDIOS

Time-Lapse
Michael Kastl

Portraits
Foto Fischer

Dank an
Marion Vera Forster
Monika Kaufmann
Andrea Knill
Günther Kubiza
Raphael Riener
Martina Schmidt

Datenschutz

Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen und die Vertraulichkeit zu wahren, und verwenden Ihre Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung. Das bedeutet, dass Ihre Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Ihrer Einwilligung verwendet werden.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden und um damit Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, durch deren Angaben die jeweilige Person identifiziert oder identifizierbar gemacht werden kann (z. B. Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, usw.).


Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verarbeiten und speichern ausschließlich personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig durch Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Senden von E-Mails, im Rahmen von Kursanmeldungen oder Anfragen zur Verfügung gestellt haben. Sie müssen auch keine personenbezogenen Daten preisgeben, um unsere Website besuchen zu können.

Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter/innen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden von uns weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet. Ausgenommen davon ist die Weitergabe von Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden sowie um Werbung für eigene Zwecke zu betreiben.

Personenbezogene Daten können auch auf Grund einer gesetzlichen Verpflichtung an Dritte weitergegeben werden. Unter gesetzlichen Verpflichtungen sind insbesondere gerichtliche oder verwaltungsbehördliche Anordnungen zur Herausgabe von Daten im Zusammenhang mit rechtswidrigen Handlungen zu verstehen.


Newsletter

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit einer Kursanmeldung oder Kursanfrage erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Sie per E-Mail mit unserem monatlichen Newsletter über unser Kursangebot zu informieren. Sie können diese Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter abbestellen.



Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, werden diese verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.


Auftragsverarbeitung

Aufgrund von uns eigens dafür abgeschlossener Vereinbarungen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden in unserem Auftrag Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO gemäß den entsprechenden gesetzlichen Vorgaben im Rahmen von Supportmaßnahmen verarbeitet.

Im Rahmen ihrer Leistungserbringung haben die genannten Auftragsverarbeiter zwar Zugriff auf Ihre Daten, dürfen diese jedoch nur zum Zwecke dieser Supportmaßnahmen für uns nutzen und nicht für eigene Zwecke verwenden.


Aufbewahrung und Löschung der Daten

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der geltenden steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Die Datenbank und ihre Inhalte verbleiben in der Zentrale der ISSÖ GmbH in Graz. Die Daten werden ausschließlich auf Servern im Raum der Europäischen Union gespeichert. Personenbezogene Daten von Interessenten werden 5 Jahre, von Kursteilnehmern 10 Jahre gespeichert.

Auf ausdrücklichen Wunsch werden wir für die Löschung der Daten bei uns und unseren Auftragsverarbeitern sorgen, soweit nicht gesetzliche oder vertragliche Gründe entgegenstehen.


Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht jederzeit und kostenlos Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie sind außerdem berechtigt, die gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, sperren bzw. löschen zu lassen, sofern keine gesetzlichen Gründe dagegen sprechen. Sollten Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben oder Auskunft zu gespeicherten personenbezogenen Daten benötigen, schicken Sie uns eine E-Mail, einen Brief oder rufen Sie uns an.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die auf dieser Website aktivierte IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum jedoch zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.



Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie dieses Browser-Plugin herunterladen und installieren.