Shiatsu


Weiterbildung

Weiterbildungen

Für EinsteigerInnen & KörperarbeiterInnen

12/2021
Hara
Innsbruck
Mo, 13.12.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Weitere Termine:
Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose
Graz
Di, 14.12.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Weitere Termine:
Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
1/2022
Schulterbehandlung
Linz
Mo, 10.1.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Weitere Termine:
Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Das Wasserelement
Innsbruck
Do, 13.1.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Weitere Termine:
Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
2/2022
Moxa, Schröpfen und Gua Sha
Graz
Sa, 5. bis So, 6.2.

2 Tage (14h) · Shiatsu Studentierende ab Level I und Körperarbeiter

Moxibustion, auch als Moxa-Therapie oder Moxen bezeichnet, ist fester Bestandteil der traditionell chinesischen Medizin. Durch Erwärmen von Akupunkturpunkten oder Körperregionen mit glühendem Kraut (meist chinesischer Beifuß) wird Zuständen von energetischer Kälte und Leere entgegengewirkt. In der Shiatsu-Praxis ergänzt Moxen wunderbar die Meridianarbeit.

 

Schröpfen ist eine uralte Methode um Verspannungen und Blockaden zu lösen. Dabei werden Gläser mittels Unterdruck auf der Haut aufgesetzt und darauf bewegt. Dadurch wird das Gewebe leicht in das Glas gesaugt und es kommt zu einer Entgiftung und Ausleitung an der behandelten Stelle. Verspannungen und Blockaden werden dadurch gelöst und der Stoffwechsel der Haut angeregt.

 

Gua Sha ist eine aus China stammende Bindegewebsmassage bei der mittels Horn, Stein, Münzen oder ähnlichen Gegenständen kräftig über die Haut gestrichen wird. Durch dieses Schaben (GUA) werden eingelagerte Stoffwechselschlacken abgetragen. Sie wird in der traditionell chinesischen Medizin häufig zur Behandlung von akuten Krankheiten (SHA) eingesetzt. 

Mit Roland Zeillinger und Alfred Klausner

In diesen beiden Tagen erlernst du grundlegende Techniken im

 

  • Moxen
  • Schröpfen
  • Gua Sha

 

und deren praktische Anwendung.

 

Du erfährst wie du diese Techniken in deine tägliche Arbeit integrieren kannst und wofür welche Technik am besten eingesetzt wird.

 

Bring Lust Neues auszuprobieren mit und lass dich in eine ergänzende Welt der Behandlung entführen.

 

Graz
05
FEB
2022
06
FEB
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Weiterer Termin:
Linz
19
NOV
2022
20
NOV
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Seitenlage & alternative Beh. Pos.
Linz
Mo, 7.2.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Weitere Termine:
Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Bodyreading - Wahrnehmung und Bewegung
Linz
Fr, 11. bis So, 13.2.

Mit Ingolf Tobias

Was erwartet Dich?

Shiatsu im Stehen und in Bewegung

Bodyreading ist Behandlung und Diagnose zugleich. Dazu lassen wir den Gesamtausdruck der KlientInnen auf uns wirken. Mit gezielten, sanften Berührungen und sprachlichen Anleitungen bringen wir Aufmerksamkeit in den Körper unserer EmpfängerInnen. So können Muster erkannt und losgelöst werden. Spannungen lösen sich.

Kurze Übungseinheiten, die rasch Erfolge am eigenen Körper erspüren lassen. Sie bringen Vertrauen in den Körper und geben Mut zu mehr Aktivität. Je mehr Vertrauen in die eigene Geist-Körper-Seele Einheit vorhanden ist, desto bewusster und selbstbestimmter werden wir.

Wir Praktiker bringen Bewegung, Wahrnehmung, Visualisierung und Atmung zu einem einzigartigen Gesamterlebnis. Für KlientInnen ist das eine Standortbestimmung – die sowohl beruhigend als auch aktivierend wirken kann.

Diese Skills eignen sich ideal als Behandlungsvorbereitung. Sie können aber auch eine eigene Einheit sein. Ebenso lässt sich damit eine Behandlung am Ende gut abrunden.

Wenn Du Teile davon vor und nach der Behandlung einsetzt, kannst Du mehr mit dem Integrativen Anteil von Shiatsu arbeiten. 

3 Tage (21h) · Für KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

Wir sind evolutionsgeschichtlich „bewegte Wesen“ und bewegen uns immer weniger. Segensreiche Erfindungen, die den Alltag erleichterten, führen uns in die Bewegungsarmut.

Der Personal Computer leistete seinen Beitrag, das Smartphone veränderte unser Menschsein grundlegend. Nun sind wir auf dem Weg zum „Smart-Home“, was unsere Bewegungsarmut zusätzlich begünstigt.

Wir haben bewegungsreiche Freizeitaktivitäten erfunden, die uns einerseits den gewünschten Kick bringen aber andererseits auch kraftraubend sind und unsere Basisenergie schwächen. Nicht wenige genießen die scheinbare Entscheidungsfreiheit und entscheiden sich für einen Lebensstil des Nichtstuns, mit all seinen Begleiterscheinungen einer ganzheitlichen Stagnation. Wir erleben einen wahren Achtsamkeits-Hype und dennoch sind immer mehr Menschen nicht mehr in der Lage, ihr Sein einigermaßen bewusst zu erleben.

Das muss nicht so sein! Bei diesem Seminar lernst Du, wie man „Nichtstuer“ aus der Stagnation und „Bewegungsjunkies“ in die Bewusstheit bringt. Nebenbei sind die Übungen auch für uns Körperarbeiter eine ideale Ergänzung.

Deine Behandlungsvielfalt wird um ein großes Tool bereichert. Das Erlernte lässt sich gut in den Praxisalltag einbauen.

Mit gezielten Wahrnehmungsübungen und sanften, bewusst erlebten Bewegungsabläufen kannst Du deinen Klienten Lust auf mehr machen.

Lust auf mehr Bewegung und Aktivität. Das bringt Gelenke, Muskeln und Sehnen in einen elastischeren Zustand. Elastizität im Körper bringt automatisch Elastizität in den Geist. Wir werden offener und ruhen mehr in unserer Mitte. Vor allem erkennen wir, dass es an uns liegt, wie wir unseren Geist und Körper in einem guten Zustand halten.

Linz
11
FEB
2022
13
FEB
2022
Fr
10:00
So
16:00
€ 365
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Taping und Shiatsu
Graz
Sa, 12. bis So, 13.2.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

Das Tapen ist eine erfolgreiche Methode, um Schmerzen zu reduzieren und den Lymphfluss anzuregen. Die Shiatsubehandlung wird damit nachhaltig unterstützt.

 

In diesem Kurs werden Materialkunde und das Anbringen von Tapes unterrichtet.

Die Einsetzbarkeit ist vielfältig und in diesem Kurs wird speziell auf strukturelle Probleme, wie Rückenschmerzen, Gelenksproblematiken und anderes, eingegangen. 

Mit Daniela Tisch-Merkus

Inhalte:

 

 

  • Rückenschmerzen
  • Gelenksprobleme
  • Haltungskorrekturen
  • Menstruationsprobleme
  • Klimakterium
  • Verdauung
Graz
12
FEB
2022
13
FEB
2022
Sa
10:00
So
17:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Wirbelsäule
Innsbruck
Mo, 14.2.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Innsbruck
14
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Die Wirbelsäule mit I. Fröhlich
€ 25
Weitere Termine:
Innsbruck
13
DEZ
2021
Mo
18:00 - 21:00
Hara mit M. Pühringer
€ 25
Graz
14
DEZ
2021
Di
18:00 - 21:00
Die Wandlungsphasen, Elementediagnose mit S. Kern
€ 25
Linz
10
JÄN
2022
Mo
18:00 - 21:00
Schulterbehandlung mit M. Pühringer
€ 25
Innsbruck
13
JÄN
2022
Do
18:00 - 21:00
Das Wasserelement mit K. Höpperger
€ 25
Linz
07
FEB
2022
Mo
18:00 - 21:00
Seitenlage & alternative Beh. Pos. mit A. Klausner
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu für Kinder
Innsbruck
Sa, 19. bis So, 20.2.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
die Sterne der Nacht,
die Blumen des Tages
und die Augen der Kinder.“
(Dante Alighieri)

In unserer heutigen Gesellschaft sind immer häufiger Kinder zu beobachten, die aus ihrer Mitte fallen. Gründe dafür können schwierige familiäre Situationen sein, Haltungsschwächen, Übergewicht, sprachliche Schwierigkeiten, motorische Auffälligkeiten, soziale Hemmschwellen, schulbedingte Stressphasen usw. 

Mit Isabell Fröhlich

Durch altbekannte und einfache Spiele, Übungen, und natürlich durch die achtsame Berührung in der Behandlung selbst, kann ihnen geholfen werden, ihre Basis zu finden, sich besser zu spüren und dadurch mehr Sicherheit zu erlangen. Shiatsu soll dabei als Werkzeug zur Beobachtung dienen und nicht zur Kategorisierung.

Der Fokus liegt bei jedem Kind auf dessen Einzigartigkeit. Es geht darum, die Fähigkeiten und Stärken zu filtern und Impulse zur Behebung etwaiger Defizite zu setzen.

Innsbruck
19
FEB
2022
20
FEB
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Holistische
Orthopädie Basic
Innsbruck
Do, 24. bis So, 27.2.

4 Tage (28h) · Ab Shiatsu Level III und professionelle KörperarbeiterInnen

 

Die "Holistische Orthopädie" dient gezielt der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

Bei genauerer Betrachtung vieler orthopädischer Probleme, erkennt man einen Zusammenhang zu Reizsyndromen an Spinalnerven und verschobenen Knochen, Wirbeln und Gelenken.

 

Die Ursachen für diese Reize und Verschiebungen können banal an Haltung und Überlastung liegen, sie können aber auch tieferliegende emotionale und mentale Spannungen widerspiegeln.

 

Die "Holistische Orthopädie ermöglichtes ausführenden Personen systemisch und effizient Beschwerden am Bewegungsapparat einzuschätzen, und wenn möglich zur Abheilung zu führen.

 

Gleichzeitig bietet dieses Konzept einen Überblick über gängige Maßnahmen der orthopädischen Schulmedizin um das "Beste aus 2 Welten" einschätzen zu können.

 

"Holistische Orthopädie" lässt sich optimal mit dem individuellen Erfahrungsschatz aus der berührenden Körperarbeit (Shiatsu, Osteopathie uvm.)  und bereichern. 

Mit Markus Schoberberger 

Dieser Einführungskurs ermöglicht Interessierten eine orthopädische Grundbehandlung durchzuführen und damit ganzheitlich orthopädische Problemstellungen gezielt zu lösen.

 

Zu Beginn steht die exakte Einschätzung der Beinlängen samt Korrekturmöglichkeiten, die Überprüfung der Beckensymmetrie und die Einschätzung der Positionen des Sakrums.

 

In diesem 4-Tages Seminar werden, beginnend vom Kopf bei Os sphenoidale und os occipitale, sämtliche Wirbel auf ihre Positionen überprüft und die Möglichkeit der Selbstkorrektur angeboten. 

 

Das Ergebnis ist verblüffend:

Durch die Neupositionierung knöcherner Strukturen werden Reize auf Spinalnerven neu organisiert.

 

Gleichzeitig bietet diese Behandlungstechnik eine Schulung der natürlichen und angeborenen Selbstregulation. 

 

Die Absolvierung des Basic Kurses berechtigt zur Teilnahme an allen weiteren Seminaren der Weiterbildung Holistische Orthopädie.

 

Innsbruck
24
FEB
2022
27
FEB
2022
Do
9:00
So
16:00
€ 510
Weiterer Termin:
Graz
17
NOV
2022
20
NOV
2022
Do
9:00
So
16:00
€ 510
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Muskel-Energie-Technik (MET)
Graz
Fr, 25. bis So, 27.2.

2½ Tage (18h) · Ab Shiatsu Level III

Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit von Gelenken entsprechen einem mehr oder weniger großen Ungleichgewicht in der umgebenden Gewebestruktur, das aufgelöst werden muss.

In diesem Einführungskurs lernen wir über die sanfte „Muskel-Energie-Technik“ die Bewegungsfreiheit von Gelenken und Balance im Bewegungsapparat wieder herzustellen.

Muskel-Energie-Technik (MET) ist eine sanfte Behandlungsmethode für das Muskel-Skelett-System, welche ohne „gewaltsames Einrenken“ das normale Gelenkspiel wiederherstellen kann. Sie hilft als sanfte, schmerzfreie Behandlungsmethode bei Schmerzen und Einschränkungen des gesamten Bewegungsapparates.

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Bewegungsfreiheit von Hüftgelenk und Sakrum. 

Mit Andreas Roupec

Blockierte Wirbel oder Gelenke werden durch spezifische Positionierung und isometrische Kontraktionszyklen, d.h. durch die Muskelkraft der Klientin bzw. des Klienten in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht. Durch dieses Vorgehen wird nicht lediglich die Gelenkfläche manipuliert, sondern das gesamte umgebende Bindegewebe und die Muskulatur mitbehandelt, was zu weitaus sichereren Ergebnissen führt als chiropraktische Impulsmanipulationen.

MET ist angezeigt u.a. bei:

  • Einschränkungen und Blockaden im gesamten Bewegungsapparat
  • Dysbalancen im Wirbelsäulen-, Becken- und Hüftbereich
  • Schulter- und Armsyndrom
Graz
25
FEB
2022
27
FEB
2022
Fr
18:00
So
16:00
€ 300
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
3/2022
Fernöstliche Methoden zur Befundung und Diagnose
Linz
Sa, 5. bis So, 6.3.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level III und prof. KörperarbeiterInnen

Befundung bezeichnet im Shiatsu das Wahrnehmen des Menschen in seiner Gesamtheit.

  • Wie steht und geht ein Mensch im Leben
  • Wie ist seine familiäre, berufliche und private Situation
  • Welche Muster / Erfahrungen hat der Mensch mitbekommen / haben ihn geprägt
  • Was sagt seine Konstitution über diesen Menschen aus
  • Wie ist er konditioniert
  • Was können uns Kopf, Gesicht, Hände und Finger, Füße usw. alles sagen, etc.

 

Fernöstliche Diagnose meint in diesem Kontext die unterschiedlichen Möglichkeiten um zu einer energetischen Einschätzung des Menschen zu gelangen.

 

Dafür verwenden wir unterschiedliche Zonen zur Hara, Rücken- und Gesichtsdiagnose ebenso wie Zungen- und eine vereinfachte Variante der Pulsdiagnose. 

Mit Roland Zeillinger und Alfred Klausner

Zusammen mit den Informationen aus Wandlungsphasen, Organuhr, Anamnesegespräch, erstem Eindruck, etc. vervollständigen wir unsere Befundung um ein großes Gesamtbild des Menschen der vor uns ist, zu bekommen.

 

Befundung und Diagnose ist ein fließendes Miteinander um die in der Person vorherrschenden seelischen, physischen und psychischen Abläufe wahr zu nehmen.

 

Aus diesem Gesamtbild leiten wir einen Behandlungsansatz für die Person ab.

 

In diesen beiden Tagen erlernst du grundlegende Techniken im

  • therapeutischen Anamnesegespräch
  • Umgang mit Konzepten der Wandlungsphasen und Organuhr
  • Umgang mit unterschiedlichen Formen der Befundung

und deren praktische Anwendung.

 

Öffne deine Wahrnehmung und lass uns gemeinsam in das große Feld der Befundung und Diagnose aus fernöstlicher Sicht eintauchen.

 

Linz
05
MÄR
2022
06
MÄR
2022
Sa
9:00
So
17:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung
Innsbruck
Sa, 5. bis So, 6.3.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level II oder prof. KörperarbeiterInnen

Narben zeigen sich uns nicht nur an der Oberfläche unserer Haut. Sie haben auf unseren gesamten Körper Einfluss. Sie sprechen viele Ebenen in uns an. All diese Ebenen stehen untereinander in Wechselwirkung. In diesem Seminar geht es darum, diesen Code zu erkennen und mit ihm zu arbeiten.

Narben wirken viel tiefer als wir glauben. Dadurch kann der Bewegungs- und Energiefluss im Körper maßgeblich beeinträchtigt sein. Durch gezielte Arbeit an und um Narben kann dieses Gleichgewicht wieder wesentlich verbessert werden.

Jede noch so kleine Narbe hat Auswirkungen auf unser gesamtes Körpersystem. Gewebeschichten können untereinander verkleben und verwachsen oder sich durch Umbau an die jeweilige Körperhaltung anpassen. Wo vorher freier Fluss und freies Aneinander-Gleiten der Gewebeschichten herrschte, kann eine Narbe Bewegungseinschränkungen hervorrufen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind.

Die Einschränkung der natürlichen Bewegungsabläufe geschieht meist schleichend und ist für Betroffene nicht immer nachvollziehbar. Verspannungen, Schutz- oder Fehlhaltungen entstehen und werden ganzheitlich im System Mensch abgespeichert.

Manchmal werden Narben auch „ausgeblendet“, als „nicht zu sich gehörig“ empfunden. Dass Missempfindungen, Einschränkungen oder Schmerzen weit entfernt von einer Narbe entstehen können, ist keine wunderliche, oft belächelte Einbildung von Betroffenen, sondern eine klar erkennbare Sprache ihres Körpers. Dabei spielt das Fasziensystem eine große Rolle. Es leitet den Narbenzug im ganzen Körper weiter. 

Mit Ingolf Tobias

Narbenentstörung ist ganzheitliche Körpererinnerung. Wir zeigen dem Körper, wie sich seine ursprüngliche Unversehrtheit und Freiheit anfühlt. In diesem Seminar lernst Du, solche Blockaden zu erkennen, sie mit speziellen Techniken an Haut, Muskeln, Sehnen, Faszien, Meridianen etc. zu beseitigen bzw. zu lindern. Narbenentstörung kann in alle Arten der Körperarbeit gut integriert werden und so zur Bereicherung der eigenen Behandlungsvielfalt beitragen.

Einige Themen, die Dich in diesem zweitägigen Seminar erwarten:

  • Anatomisches Grundlagenwissen von Narben
  • Anatomisches Grundlagenwissen der verschieden Arten von Wundheilungsverläufen
  • Eine ganzheitliche Betrachtung der Wirkung von Narben auf Körper und Psyche
  • Wie erkenne ich Störfelder einer Narbe, wie weit streuen sie im Körper aus?
  • Techniken zur Behandlung von Narben
  • Spezialfälle wie Kaiserschnittnarbe und andere Operationsnarben
  • Narben und der Mikrokosmos von Bindegewebe und Faszie, eine spannende Reise bis in unsere Zellen
  • Integration der Narbenentstörung im Behandlungsverlauf
  • Warum ist Integration das „A und O“ bei der Narbenentstörung?
  • Möglichkeiten und Beispiele für den Behandlungsaufbau


Mit neuem Wissen, effizienten Techniken in Wahrnehmung und Behandlung sowie Übungen für Klienten bereicherst Du den Werkzeugkoffer Deiner Körperarbeit.

Innsbruck
05
MÄR
2022
06
MÄR
2022
Sa
10:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
NUAD-Techniken im Shiatsu
Innsbruck
Sa, 12. bis So, 13.3.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

Hast Du Lust auf etwas Neues? Spannende Techniken die Dein Shiatsu bereichern können?

 

NUAD Thai Massage ist eine traditionelle, ganzheitliche energetische Körperarbeit und bedeutet "Heilsames Berühren", bei uns auch bekannt als “passives Yoga”.

 

Fließende Bewegungen und sanfte Dehnungen sowie Drucktechniken bringen die Energiebahnen zum Fließen und unsere Klientinnen und Klienten in eine tiefe Entspannung. Es ist ein tiefes Berühren von Körper, Geist und Seele und somit können sich auch Blockaden im physischen, mentalen und emotionalen Körper lösen.  

Mit Karin Nguyen

Inhalte:

  • Geschichte und Philosophie der Thai Massage
  • Vertrauen in die eigene Intuition
  • Aus dem Herzen heraus arbeiten 
  • Loslassen und ins Spüren kommen
  • Fließende Übergänge aus den einzelnen Liegepositionen
  • Dynamischer Flow - “Russian Dance”
Innsbruck
12
MÄR
2022
13
MÄR
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Weiterer Termin:
Graz
26
NOV
2022
27
NOV
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
4/2022
Shiatsu für Fruchtbarkeit und Schwangerschaft
Graz
Fr, 22. bis So, 24.4.

3 Tage (21h) · Ab Shiatsu Level I

Shiatsu ist auf dem Weg zur Familiengründung und Erweiterung sehr hilfreich, da es eine alternative und wirksame Methode in Ergänzung zur Schulmedizin ist.

Die Vorbereitung auf eine Schwangerschaft ist in den letzten Jahren in unserem Wirkungskreis immer mehr in den Fokus gerückt und das Wissen darüber stärkt die Kompetenz.

 

In diesem Seminar bemühen wir uns um ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge der Fruchtbarkeit und um die Fähigkeit, mögliche Ursachen der Unfruchtbarkeit zu erkennen und mit geeigneten Maßnahmen unterstützend tätig zu sein.

 

Ist eine Schwangerschaft eingetreten, ist die Begleitung mit Shiatsu für Mutter und Kind eine große Bereicherung. Dieser Übergang kann durch die Unterstützung für die Eltern eine entspannte und fließende Erfahrung werden.

 

Um das Verständnis für die besonderen Veränderungen im Energiesystem der Frau in dieser Zeit zu vertiefen, werden wir im Seminar aus theoretischen und praktischen Gesichtspunkten arbeiten. 

Mit Daniela Tisch-Merkus

Kursinhalte:

  • Befundung und Abklärung möglicher Ursachen der Unfruchtbarkeit
  • Hintergründe erkennen
  • Auf dem Weg zur Familiengründung und Erweiterung begleiten
  • energetische Veränderungen in der Schwangerschaft
  • Meridianarbeit und außerordentliche Gefäße
  • Begleitung durch die Schwangerschaft mit Shiatsu
  • Geburtsvorbereitung
  • Behandlungsplan erstellen
  • Erfahrungsaustausch
  • Ernährungsempfehlungen
  • Übungen
Graz
22
APR
2022
24
APR
2022
Fr
10:00
So
17:00
€ 365
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Chakren im Shiatsu
Linz
Sa, 23. bis So, 24.4.

Chakren (feinstoffliche Energiezentren)  energetisieren, regulieren und kontrollieren den gesamten Körper. Sie sind für Aufnahme, Umwandlung und Verteilung von Prana - der universellen, kosmischen Energie – zuständig und erfüllen auf Schwingungsebene die Aufgabe der Homöostase (Selbstregulationssfähigkeit des Körpers).

 

Sie sind für die optimale Kommunikation zwischen uns als individuelle Wesenheit und unserer Umwelt verantwortlich.

 

Über die Arbeit mit Chakren haben wir die Möglichkeit, das energetische Gleichgewicht des physischen Körpers  aber auch die persönliche spirituelle Entwicklung von einem übergeordneten Steuersystem aus positiv zu unterstützen. 

2 Tage (14h) · Für Dipl. Shiatsu Praktiker und Shiatsu Studenten ab Stufe I

Inhalte:

 

  • Theorie – Geschichte, Name, Form, Lage, Farben   
  • Physische, emotionale und spirituelle Aufgaben der Chakren
  • Kundalini-Energie
  • Übungen zum Spüren und Sehen
  • Techniken zur Harmonisierung im Außenkörper
  • Chakren und Struktur
  • Anandamandala (Atemmeditation zur Aktivierung der Chakren)
  • Körperübungen
Linz
23
APR
2022
24
APR
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Graz
Fr, 29.4. bis So, 1.5.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h) · Für ausgebildete KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität und Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Graz
29
APR
2022
01
MAI
2022
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 395
Weiterer Termin:
Innsbruck
07
OKT
2022
09
OKT
2022
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 395
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Rhythm and Flow im Nervensystem
Graz
Fr, 29.4. bis So, 1.5.

3 Tage (20h) · Für IKA AbsolventInnen und KörperarbeiterInnen

Keine Angst vor den Nerven! 

 

Anatomisch und physiologisch ein hochkomplexes System, sind sie ganz natürlich bei allem beteiligt, was wir tun. Körperarbeit wirkt tiefer und nachhaltiger, wenn wir uns dessen bewusst sind und Techniken haben, die Nerven direkt anzusprechen.

 

Im Theorieteil verschaffen wir uns einen Überblick über den Aufbau und die Ordnung des Nervensystems.

Wir unterscheiden das somatische NS, über das wir auf den Tonus in Muskeln und Faszien einwirken können und das vegetative NS, das verantwortlich ist für grundlegende physiologische Rhythmen in unserem Organismus. 

Mit Ingrid Huber

Mit spezifischer Berührung, der klaren Vorstellung von den Nervenbahnen und unserer inneren Absicht nehmen wir Kontakt zu den Nerven auf und begleiten Tonusveränderung hin zu einem dynamischen Gleichgewicht zwischen Aktivierung und Entspannung.

 

TeilnehmerInnen erlernen manuelle Techniken für den Flow im somatischen Nervensystem und manuelle Techniken für den gesunden Rhythmus im vegetativen Nervensystem.

Das ist hilfreich und wohltuend in einer Zeit, in der so viele Menschen unter Stress, Unruhe und Erschöpfung leiden.

 

Wir sprechen über die Bedeutung der Polyvagaltheorie für den Umgang mit Stress und Trauma und ihre Bedeutung für die Schaffung eines traumasensiblen Rahmens in der Körperarbeit.

Graz
29
APR
2022
01
MAI
2022
Fr
15:00
So
16:00
€ 355
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
5/2022
Fokus
Becken
Linz
Sa, 7. bis So, 8.5.

2 Tage (14h) · Ab Holistische Orthopädie Basic

Weisheiten vom Schoß, erzählt für den Kopf. Das Aufbauseminar bietet eine Reise von der anatomischen Begrifflichkeit zu unserem Instinkt und unseren Ängsten, und beleuchtet praktische Ansatzmöglichkeiten. 

Mit Markus Schoberberger

Das Becken steht in Wechselwirkung mit unseren Hormonen, unserem Gehirn und unserem Wesen als Mensch. Spannungsveränderungen an den Knochen, Organen und Faszien bewirken, dass wir uns verändern.

Linz
07
MAI
2022
08
MAI
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Der mittlere Weg
Graz
Sa, 14. bis So, 15.5.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

Die letzten faszinierenden Erkenntnisse der Polyvagal-Theorie von Dr. Stephen Porges über die Funktionsweise von Sympathikus und Parasympathikus werfen auch ein neues Licht auf die Arbeit mit Shiatsu.

 

Rückzug, Abwehr oder Kommunikation – wie wir auf herausfordernde Situationen reagieren hängt in erster Linie vom Zustand unseres autonomen Nervensystems ab. 

Mit Gerhard Dirschl

In diesem Workshop werden wir auf Basis des Wissens um die neurobiologischen Vorgänge in Bezug auf traumatische und stressbelastete Erlebnisse einige praktische Behandlungssequenzen kennenlernen.

Graz
14
MAI
2022
15
MAI
2022
Sa
9:00
So
17:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Integration von Atem- und Körperabeit im Shiatsu
Graz
Sa, 21. bis So, 22.5.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I und Körperarbeiter

Dem Atem wird seit alters her die Rolle eines Vermittlers zwischen geistig-seelischem und körperlichem Geschehen zugesprochen.

 

Insbesondere in den asiatischen Kulturen, und hier vor allem in Indien und in China, wird der Atem traditionell mit allen Ebenen des menschlichen Wesens in Verbindung gebracht.

 

Viele Meditations- und Gesundheit erhaltende Übungen (Dao Yin) beziehen sich deshalb explizit auf den Atem und seine Phasen. 

Mit Eduard Tripp

Und auch in der westlichen Tradition der Körper(psycho)therapie spielt der Atem eine wichtige Rolle, denn er durchdringt den gesamten Organismus, bewegt ihn und bildet zugleich auch jene energetische Basis, die einer Sitzung die erforderliche Kraft für Veränderungen gibt.

 

Entsprechend geht es in diesem Workshop um die Integration von Atemarbeit und unterstützenden dynamischen Elementen. Und damit um die Bereicherung und Intensivierung der Arbeit mit Shiatsu.

Graz
21
MAI
2022
22
MAI
2022
Sa
10:00
So
17:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
6/2022
Fokus
Kinesiologie
Graz
Do, 9. bis So, 12.6.

4 Tage (28h) · Voraussetzungen: Holistische Orthopädie Basic, Faszie III und Faszie IV

Dieser Aufbaukurs vermittelt Interessierten eine transparente Orientierung in der ganzheitlichen Welt der Orthopädie.

Dabei wird der Armlängentest, welcher die Synchronisation der Hirnhälften widerspiegelt eingesetzt, um eine zielgerichtete und effiziente Behandlungsstrategie zu ermöglichen.

 

Gleichzeitig bietet der Armlängentest die Möglichkeit der Analyse "wie tief" die Ursache der spürenden Probleme sitzt und es lässt sich auch die "lösende Anwendung" zu erfragen.

 

Weiters werden Dynamiken der harten Hirnhaut, welche sowohl auf die Wirbelsäule als auch auf die mentalen Überzeugungen eines Menschen Einfluss nehmen behandelt. 

Mit Markus Schoberberger 

Neben der Lokalisierung dieser duralen Spannungsbögen, werden auch die praktische Anwendung und die dahinterliegenden Wahrnehmungsmöglichkeiten vermittelt.

 

Dieser Kurs bietet auch einen tiefen Einblick in die Welt unserer Überzeugungen und Sichtweisen, welche wie ein Magnet für entsprechende Schicksalserfahrungen wirken. 

 

Als Voraussetzung für dieses Seminar dienen aus der Seminarreihe Faszie und Gewebeintelligenz die Module III und IV. In diesen beiden Modulen wird die Basis der Arbeit mit der Dura Mater vermittelt.

 

Graz
09
JUN
2022
12
JUN
2022
Do
9:00
So
17:00
€ 510
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
7/2022
Palpatorische Anatomie
Graz
Sa, 2. bis So, 3.7.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

Die uralte Kunst der sensiblen Wahrnehmung über die Handflächen wird mit den anatomischen Gegebenheiten vereint.

 

Durch genaues Palpieren wird es uns möglich, Fehlstellungen von Knochen festzustellen und entsprechende Behandlungsstrategien zu entwickeln. 

Mit Markus Schoberberger

Dieser Kurs vermittelt Interessierten, wie sie knöcherne Orientierungspunkte am menschlichen Körper wahrnehmen und wichtige Muskel-, Nerven- und Faszienverläufe lokalisieren können.

Graz
02
JUL
2022
03
JUL
2022
Sa
9:00
So
17:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
9/2022
Fühlen, Hören und Sehen in der Behandlung
Linz
Sa, 17. bis So, 18.9.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level II

Berührung von defokussiert bis konkret: Wir bewegen uns auf erlernten Pfaden der Wahrnehmung und der Berührung. Das ist wichtig, damit wir die eigene Behandlung einfach und effektiv gestalten können. Allerdings werden durch diese Behandlungsmuster oft andere Sensorien vergessen oder ausgeblendet.

Manchmal bringt die wohlmeinend ausgeführte Berührung nicht den gewünschten Erfolg, weil sie diffus und undifferenziert gesetzt wurde. Dieselbe wohlmeinende Berührung mit einem bewussten Fokus aber bewirkt Konkretes. Werden an derselben Stelle dann noch zusätzlich Tiefe und Richtung variiert, können unterschiedliche Körperregionen erreicht werden.

Betrachten wir Berührung in einem größeren Zusammenhang und erfahren wir sie global, sind wir mit einem weit größeren Umfeld verbunden, als wir wahrhaben wollen. So sind wir in unserer Ganzheit berührt. Wir fühlen uns berührt. 

Mit Ingolf Tobias

Fokussierte und absichtsvolle Berührung muss nicht anstrengend sein. All diese verschiedenen Facetten von Berührung können mit spielerischer Leichtigkeit in die eigene Behandlung integriert werden.

Durch diese sanfte, spielerische Herangehensweise in der Behandlung bekommen wir bereits bei der ersten Kontaktaufnahme wichtige Hinweise zu unseren Klientinnen und Klienten, z.B. über Einschränkungen, Positionierung und den weiteren Behandlungsablauf.

Dieses Seminar ist eine ideale Ergänzung zum Kurs Narbenentstörung von Ingolf Tobias. Hier werden die sanften Behandlungsansätze aus der Narbenarbeit weiterverfolgt und ergeben so eine zusätzliche Möglichkeit zur Integration..

Linz
17
SEP
2022
18
SEP
2022
Sa
10:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu mit der Holzenergie
Graz
Do, 22. bis So, 25.9.

Der Kraft des anderen Menschen begegnen

Das Holz-Element beschreibt eine wunderbare Seite des Menschen: kraftvoll, positiv und kreativ.

 

Es ist die starke Kraft hinter Wachstum und Entfaltung des Menschen auf allen Ebenen des Lebens: körperlich, geistig, seelisch und spirituell.

 

Wird die Sehnsucht des Menschen nach Entfaltung unterdrückt, so kann das unglücklich und krank machen.

 

Im täglichen Leben stößt diese starke Entwicklungskraft auf das sich entfaltende Feld anderer Menschen.

 

Es gehört zu den großen Herausforderungen des Lebens, im sozialen Zusammenleben einen Weg zu finden, der die Sehnsucht nach Entfaltung der anderen Menschen anerkennt und gleichzeitig die eigene Lebensfreude leuchten lässt.

 

Menschen, die zu uns in die Praxis kommen, zeigen sehr oft Zeichen einer Stagnation im Holz.

 

Die Gründe sind mannigfaltig und liegen oft in einer Unterdrückung des eigenen emotionalen Erlebens.

 

Hier spielen die Persönlichkeit, die Herkunftsfamilie, der gesellschaftliche Kodex, Glaubenssätze, schmerzhafte oder traumatische Erfahrungen in der Biographie und mehr eine Rolle. 

Mit Wilfried Rappenecker

4 Tage (28h) · Ab Shiatsu Level IV

Shiatsu verfügt über Techniken, die das Lösen von Stagnationen möglich werden lassen. Dabei sind die auch Beziehungen zu anderen Wandlungsphasen von Bedeutung, v.a. zum Feuer und zum Wasser.

 

Das begleitende Gespräch erhält eine besondere Bedeutung, weil es den Klienten hilft, das in der Behandlung Erfahrene zu verstehen, und was sie in ihrem Alltag tun können, um ihre Holz-Energie wieder frei schwingen und strahlen zu lassen.

 

 

Aus den Inhalten dieses Seminars:

  • Aus den Inhalten dieses Seminars:
  • Bedeutung des Holzes im Zyklus der 5 Wandlungsphasen
  • Die positive Kraft des Holzes – die Lebensfreude
  • Gründe und Auswirkungen einer Stagnation im Holz
  • Ursachen und Zeichen einer Leber-Ki-Stagnation
  • Festgehaltene Wut und Depressionen
  • Der Kraft des Holzes in der Berührung begegnen
  • Andere spezifische Behandlungstechniken zum Lösen von Stagnationen
  • Die Bedeutung des Gespräches für das Lösen von Stagnationen
  • Wie unterstützen wir eine starke Holz-Seite in uns?
  • Welche Empfehlungen können wir unseren KlientInnen geben?
Graz
22
SEP
2022
25
SEP
2022
Do
10:00
So
16:00
€ 510
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Atem des Lebens
Graz
Sa, 24. bis So, 25.9.

2 Tage (14h) · Für Interessierte und professionelle KörperarbeiterInnen

Einatmen. Ausatmen. Und wieder einatmen... ausatmen...
 
Unsere Atmung schenkt Leben, sie ist die pulsierende Ur-Bewegung, die uns von der Empfängnis bis zum Sterben einen inneren Rhythmus gibt.
Aus unserer Atmung kommt die Kraft für unsere Aufrichtung, für den Tonus unserer Organe, für den Stoffwechsel und nicht zuletzt für unsere Stimme und emotionalen Ausdruck. 
 
Berührung, Bewegung und innere Bilder regen zu vertiefter Atmung und dem Entdecken von Atemräumen im Körper an. Frei fließende Atmung verändert unmittelbar den Spannungszustand im Gewebe und erhöht die Spürfähigkeit. Eingenommer Atemraum lässt uns mühelos präsent sein und uns schmerzfrei bewegen. Atmen ist gesund!
 
In diesem Seminar erwartet Dich ein Mix aus theoretischen Inputs und sehr viel Praxis mit angeleiteten Körperreisen, Bewegung, experimenteller Anatomie sowie Partner-/Partnerinnenarbeit mit Berührung. Der spielerische Einsatz von Stimme und Tönen wird auch nicht fehlen.  

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

Mit Ingrid Huber

Einige Themen, mit denen wir uns in diesem zweitägigen Seminar beschäftigen:

 

  • Mikrokosmos und Makrokosmos der Atmung: vom Atmen der Zellen über das Schwingen aller Gewebe bis zum Austausch mit der Pflanzenwelt
    Erlebte Anatomie der Atmung: Zwerchfell, Lungen, Brustkorb und mehr...
  • Atmung schafft Raum und Resonanz für die Stimme
  • Atmung und Berührung: Tonusveränderung und tiefe Begegnung
  • Die Atmung und ihre Zusammenhänge mit dem vegetativen Nervensystem, unsere Fähigkeit zur Ruhe zu kommen und uns sicher zu fühlen

 
Zielgruppe:

 

  • Alle Interessierten, die das Bewusstsein für ihre eigene Atmung intensivieren wollen
  • Menschen, die sich für Integrative Körperarbeit interessieren
  • Profis aus der Körperarbeit, die die Kommunikation mit der Atmung verstärkt in ihre Behandlungen einbauen wollen
Graz
24
SEP
2022
25
SEP
2022
Sa
9:30
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
10/2022
Faszie I
Innsbruck
Fr, 7. bis So, 9.10.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h) · Für ausgebildete KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität und Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Innsbruck
07
OKT
2022
09
OKT
2022
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 395
Weiterer Termin:
Graz
29
APR
2022
01
MAI
2022
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 395
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Organmassage im Shiatsu III
Graz
Fr, 14. bis So, 16.10.

2½ Tage (18h)  ·  Ab Shiatsu Level IV oder Organmassage im Shiatsu I oder II

In diesem Kurs wird speziell mit den Ausscheidungs- und Fortpflanzungsorganen gearbeitet. Die eingeschränkte Funktion dieser Organe ist oft Ursache von vielen unterschiedlichen Beschwerden, wie z.B. Wirbelsäulenprobleme, Gelenksschmerzen, Erschöpfung, Depression, hormonelle Störungen, Fertilitätsprobleme und noch vieles mehr.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Ein freier Fluss der Energie im Urogenitaltrakt erzeugt Lebenskraft, eine starke Mitte und einen ausgeglichenen Hormonstatus der auf das ganze System unterstützend einwirkt. Ein wichtiger Teil dieses Kurses ist auch die Arbeit am Herzen und des Perikards. Das Übungsprogramm und die Meditationen werden vertieft und erweitert.

Graz
14
OKT
2022
16
OKT
2022
Fr
18:00
So
16:00
€ 300
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Trigger- und Tenderpunkte
Innsbruck
Sa, 15. bis So, 16.10.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level III

Die Entspannung von lokalen Schmerzpunkten (Trigger- und Tenderpunkten) im Gewebe führt zu einer raschen Schmerzlinderung und bietet eine optimale Ergänzung zur klassischen Shiatsu-Behandlung.

 

Die Behandlung über Trigger- und Tenderpunkte (Auslösungs-, Reizpunkte) bietet uns eine einfache Möglichkeit, unsere Klientinnen und Klienten über die Lösung schmerzhafter lokaler oder ausstrahlender (auch chronischer) Verspannungen zu unterstützen. Körperliche Disharmonien und Fehlfunktionen können damit verblüffend rasch und effektiv ausgeglichen werden. Das Wiederherstellen der Ursprungsinformation („schmerzfrei“) und eine Neuorganisation im Neuronenfeld des Rückenmarks ermöglichen eine dauerhafte Lösung von Läsionen.

 

Die positiven Veränderungen sind von GeberIn und EmpfängerIn sofort erkennbar. Die Anwendung dieser Methode – in diesem Fall speziell adaptiert für die Arbeit auf der Matte – eignet sich hervorragend als harmonische Ergänzung zu unseren bekannten Shiatsu-Techniken. 

Mit Gerhard Dirschl

Inhalte:

 

  • Theorie (Neuronenfeld, propriozeptives System)
  • Finden und Bewerten von Auslösungspunkten
  • Positionierung
  • Dauer des Kontaktes
  • Die Rückkehrphase
  • Integration
  • Zuordnung von Tsubos und Organen
  • Individuelle Umsetzung in der Praxis
Innsbruck
15
OKT
2022
16
OKT
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shin So I
Graz
Do, 20. bis So, 23.10.

Die Kunst der Diagnose

Wir erlernen in Shin So Shiatsu I mit der Fingertestmethode und „Sound Imaging“-Techniken wunderbare Diagnosetechniken als klare Basis für eine ganzheitliche und effiziente Shiatsu-Behandlung.

Dadurch verändert sich unser Verständnis der Meridiane. Wir erfahren, inwiefern die TCM-Karte eine Vereinfachung der Energieverläufe darstellt und wieso jeder Hauptmeridian drei Verläufe hat.

Der Einbezug der tieferen Schichten macht unsere Behandlung so effizient, dass wir entspannt aus der eigenen Tiefe und Intuition arbeiten können. 

4 Tage (28h) · Für dipl. Shiatsu-PraktikerInnen

  • Einblick in die Zusammenhänge der verschiedenen Meridiansysteme
  • Erlernen der Fingertestmethode und „Sound Imaging“-Techniken
  • Die Meridianverläufe und Diagnosezonen erfühlen und auf dem Körper markieren
  • Diagnose am Hara und am Rücken
  • Kyo-Jitsu: die tiefere Bedeutung und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten
  • Nacken- und Schulterbehandlung mit „Masterpoints“
  • Arbeit mit den Yu-Punkten
  • Neutralisieren von Ja-Ki (Rei-Sho-Behandlung)
Graz
20
OKT
2022
23
OKT
2022
Do
9:00
So
17:00
Mit P. Roat
€ 510
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Reise ins Immunsystem - Reise zum Selbst
Graz
Sa, 22. bis So, 23.10.

2 Tage (14h) · Für alle Körperarbeiter

Diese Zellen des Immunsystems sind über den ganzen Organismus verteilt… in Flüssigkeiten, in Organen, im Knochenmark….

 

In der konventionellen Medizin wird es oft mit kriegerischen Worten beschrieben: als Abwehrsystem, in dem Killerzellen Feinde eliminieren und Erreger bekämpfen.

 

In diesem Seminar wollen wir versuchen, mit einem neutralen und friedvollen Blick auf dieses System zu schauen und unsere ganz persönlichen Erfahrungen damit zu machen.

 

In erster Linie ist das Immunsystem ein körperinternes Kommunikationsnetzwerk, das mit dem Nervensystem und Hormonsystem zusammenspielt. Wie die Wissenschaft der Psychoneuroimmunologie entdeckt und beschrieben hat, ist seine Funktion eng verwoben mit unseren Gedanken und Gefühlen.

 

Es ist verantwortlich für die Verkörperung unseres „Selbst“ und die Unterscheidung von „Anderen/m“. Das Immunsystem ist die Instanz, die kontinuierlich unsere Gesundheit „verhandelt“. 

Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

Mit Ingrid Huber

Inhalte:

  • Im Seminar lernen TeilnehmerInnen Organe und Zellen des Immunsystems kennen und „verkörpern“ sie mittels Berührung, Bewegung und inneren Bildern.
  • In der manuellen Arbeit berühren wir die Lymphe, die Milz, die Thymusdrüse und nehmen bewusst Kontakt mit diesen Strukturen auf.
  • Wir lernen Übungen und Meditationen zur eigenen Klarheit, dem eigenen Selbst und dem Umgang mit Fremdem kennen.
  • In der Gruppe werden wir uns dazu austauschen, wie wir die psychischen, sozialen und spirituellen Aspekte des Immunsystems persönlich erleben.

 

Für alle Körperarbeiter, die sich dafür interessieren, wie Körper und Bewusstsein zusammenspielen, wie wir Gesundheit verstehen und „in die Hand nehmen“ können.
 

Graz
22
OKT
2022
23
OKT
2022
Sa
9:30
So
16:30
€ 255
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Sei-Ki: Berührung im JETZT
Graz
Fr, 28. bis So, 30.10.

3 Tage (21h) · für alle Shiatsu Stufen und KörperarbeiterInnen, die den energetischen Dialog in ihrer Berührung vertiefen möchten

Sei-ki ist die Blüte des japanischen Shiatsu.

 

Es ist eine kraftvolle Praxis, die zu verstärkter Eigenwahrnehmung sowie tiefer Einsicht durch Selbstreflexion führt.

 

Darüber hinaus ist Sei-ki eine äußerst effektive Arbeit, um Klienten in ihrem Prozess der Heilung und Entwicklung zu helfen und zu begleiten. 

 

Sei-ki ist innere Arbeit ist und erfordert ein hohes Maß an Zentrierung und Klarheit von den Praktizierenden. Dies bedarf intensiven Trainings und direkter Erfahrung.

 

Sei-ki zu erlernen ist herausfordernd und sehr spannend. Jede Begegnung, jede Berührung, jeder „Dialog“ ist einzigartig.  

Mit Alice Whieldon

Wie jede gute Kunst ehrt auch Sei-ki seine Vergangenheit und seine Tradition. Und wie jede gesunde und kraftvolle Weiterentwicklung hinterfragt es die Art und Weise, wie Dinge getan wurden und sucht nach neuen Wegen.

 

Seiki macht sich frei von der Form und begibt sich auf die kompromisslose Suche nach dem wahren und wesentlichen energetischen Dialog.

 

Alice Whieldon ist eine der weltweit erfahrensten Sei-ki -Praktizierenden. Sie studiert diese Kunst schon seit über 20 Jahren und hat gemeinsam mit Kishi 2011 das herausragende Buch „Sei-ki: Life in Resonance – The Secret Art of Shiatsu“ geschrieben. 

 

Sie unterrichtet Sei-ki nicht als eine Methode, sondern erschafft einen Raum für Erfahrungen mit Sei-ki. Du kannst teilhaben und lernen. Du kannst deine Wahrnehmung schulen und deine Fähigkeiten trainieren und den Zugang in jeder Körperarbeit integrieren.

Graz
28
OKT
2022
30
OKT
2022
Fr
9:00
So
17:00
€ 385
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
11/2022
Holistische
Orthopädie Basic
Graz
Do, 17. bis So, 20.11.

4 Tage (28h) · Ab Shiatsu Level III und professionelle KörperarbeiterInnen

 

Die "Holistische Orthopädie" dient gezielt der Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

Bei genauerer Betrachtung vieler orthopädischer Probleme, erkennt man einen Zusammenhang zu Reizsyndromen an Spinalnerven und verschobenen Knochen, Wirbeln und Gelenken.

 

Die Ursachen für diese Reize und Verschiebungen können banal an Haltung und Überlastung liegen, sie können aber auch tieferliegende emotionale und mentale Spannungen widerspiegeln.

 

Die "Holistische Orthopädie ermöglichtes ausführenden Personen systemisch und effizient Beschwerden am Bewegungsapparat einzuschätzen, und wenn möglich zur Abheilung zu führen.

 

Gleichzeitig bietet dieses Konzept einen Überblick über gängige Maßnahmen der orthopädischen Schulmedizin um das "Beste aus 2 Welten" einschätzen zu können.

 

"Holistische Orthopädie" lässt sich optimal mit dem individuellen Erfahrungsschatz aus der berührenden Körperarbeit (Shiatsu, Osteopathie uvm.)  und bereichern. 

Mit Markus Schoberberger 

Dieser Einführungskurs ermöglicht Interessierten eine orthopädische Grundbehandlung durchzuführen und damit ganzheitlich orthopädische Problemstellungen gezielt zu lösen.

 

Zu Beginn steht die exakte Einschätzung der Beinlängen samt Korrekturmöglichkeiten, die Überprüfung der Beckensymmetrie und die Einschätzung der Positionen des Sakrums.

 

In diesem 4-Tages Seminar werden, beginnend vom Kopf bei Os sphenoidale und os occipitale, sämtliche Wirbel auf ihre Positionen überprüft und die Möglichkeit der Selbstkorrektur angeboten. 

 

Das Ergebnis ist verblüffend:

Durch die Neupositionierung knöcherner Strukturen werden Reize auf Spinalnerven neu organisiert.

 

Gleichzeitig bietet diese Behandlungstechnik eine Schulung der natürlichen und angeborenen Selbstregulation. 

 

Die Absolvierung des Basic Kurses berechtigt zur Teilnahme an allen weiteren Seminaren der Weiterbildung Holistische Orthopädie.

 

Graz
17
NOV
2022
20
NOV
2022
Do
9:00
So
16:00
€ 510
Weiterer Termin:
Innsbruck
24
FEB
2022
27
FEB
2022
Do
9:00
So
16:00
€ 510
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Moxa, Schröpfen und Gua Sha
Linz
Sa, 19. bis So, 20.11.

2 Tage (14h) · Shiatsu Studentierende ab Level I und Körperarbeiter

Moxibustion, auch als Moxa-Therapie oder Moxen bezeichnet, ist fester Bestandteil der traditionell chinesischen Medizin. Durch Erwärmen von Akupunkturpunkten oder Körperregionen mit glühendem Kraut (meist chinesischer Beifuß) wird Zuständen von energetischer Kälte und Leere entgegengewirkt. In der Shiatsu-Praxis ergänzt Moxen wunderbar die Meridianarbeit.

 

Schröpfen ist eine uralte Methode um Verspannungen und Blockaden zu lösen. Dabei werden Gläser mittels Unterdruck auf der Haut aufgesetzt und darauf bewegt. Dadurch wird das Gewebe leicht in das Glas gesaugt und es kommt zu einer Entgiftung und Ausleitung an der behandelten Stelle. Verspannungen und Blockaden werden dadurch gelöst und der Stoffwechsel der Haut angeregt.

 

Gua Sha ist eine aus China stammende Bindegewebsmassage bei der mittels Horn, Stein, Münzen oder ähnlichen Gegenständen kräftig über die Haut gestrichen wird. Durch dieses Schaben (GUA) werden eingelagerte Stoffwechselschlacken abgetragen. Sie wird in der traditionell chinesischen Medizin häufig zur Behandlung von akuten Krankheiten (SHA) eingesetzt. 

Mit Roland Zeillinger und Alfred Klausner

In diesen beiden Tagen erlernst du grundlegende Techniken im

 

  • Moxen
  • Schröpfen
  • Gua Sha

 

und deren praktische Anwendung.

 

Du erfährst wie du diese Techniken in deine tägliche Arbeit integrieren kannst und wofür welche Technik am besten eingesetzt wird.

 

Bring Lust Neues auszuprobieren mit und lass dich in eine ergänzende Welt der Behandlung entführen.

 

Linz
19
NOV
2022
20
NOV
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Weiterer Termin:
Graz
05
FEB
2022
06
FEB
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
NUAD-Techniken im Shiatsu
Graz
Sa, 26. bis So, 27.11.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

Hast Du Lust auf etwas Neues? Spannende Techniken die Dein Shiatsu bereichern können?

 

NUAD Thai Massage ist eine traditionelle, ganzheitliche energetische Körperarbeit und bedeutet "Heilsames Berühren", bei uns auch bekannt als “passives Yoga”.

 

Fließende Bewegungen und sanfte Dehnungen sowie Drucktechniken bringen die Energiebahnen zum Fließen und unsere Klientinnen und Klienten in eine tiefe Entspannung. Es ist ein tiefes Berühren von Körper, Geist und Seele und somit können sich auch Blockaden im physischen, mentalen und emotionalen Körper lösen.  

Mit Karin Nguyen

Inhalte:

  • Geschichte und Philosophie der Thai Massage
  • Vertrauen in die eigene Intuition
  • Aus dem Herzen heraus arbeiten 
  • Loslassen und ins Spüren kommen
  • Fließende Übergänge aus den einzelnen Liegepositionen
  • Dynamischer Flow - “Russian Dance”
Graz
26
NOV
2022
27
NOV
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Weiterer Termin:
Innsbruck
12
MÄR
2022
13
MÄR
2022
Sa
9:00
So
16:00
€ 255
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden