Shiatsu


Weiterbildung

Weiterbildungen

Für Einsteiger & Körperarbeiter

Alle Standorte
Alle Referenten
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
11/2018
Moxa, Schröpfen und Gua Sha
Graz
Fr, 23. bis Sa, 24.11.

1½ Tage (10h)  ·  Ab Shiatsu Level I

In der Moxa-Anwendung wird getrocknetes Kraut verbrannt, wodurch sich das Immunsystem – über die Stimulation von speziellen Tsubos – stärken lässt. In der Shiatsu-Praxis dient es als Unterstützung und Erweiterung der Meridianarbeit.

Schröpfen ist eine uralte Methode, um Verspannungen und Blockaden zu lösen. Durch das Setzen der Schröpfköpfe wird ausgeleitet und entgiftet.

Beim Gua Sha handelt es sich um eine Schabemethode, bei der Stoffwechselschlacken abgetragen werden. Diese Methoden werden mit hoher Effektivität bei Schmerzbehandlungen eingesetzt.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Anwendungsgebiete sind u.a.:

  • Erkältungen
  • Gelenksprobleme
  • Rheuma
  • Migräne
  • Verdauungsprobleme
  • Zyklusstörungen


Kursinhalte:

  • Einführung in die Moxa-Therapie
  • Setzen von Schröpfköpfen und Schröpfmassage
  • Gua Sha-Anwendung
  • Praktische Umsetzung
Graz
23
NOV
2018
24
NOV
2018
Fr
18:00
Sa
17:00
€ 185
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Becken
Linz
Sa, 24. bis So, 25.11.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Weisheiten vom Schoß, erzählt für den Kopf. Das Aufbauseminar bietet eine Reise von der anatomischen Begrifflichkeit zu unserem Instinkt und unseren Ängsten, und beleuchtet praktische Ansatzmöglichkeiten.  

Mit Markus Schoberberger

Das Becken steht in Wechselwirkung mit unseren Hormonen, unserem Gehirn und unserem Wesen als Mensch. Spannungsveränderungen an den Knochen, Organen und Faszien bewirken, dass wir uns verändern.

Linz
24
NOV
2018
25
NOV
2018
Sa
9:00
So
16:00
€ 245
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Masunagas
Graz
Di, 27.11.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Weitere Termine:
Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Strukturelle Techniken mit Muskeln und Gelenken
Graz
Fr, 30.11. bis So, 2.12.

2½ Tage (18h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit von Gelenken entsprechen einem mehr oder weniger großen Ungleichgewicht in der umgebenden Gewebestruktur, das aufgelöst werden muss.

In diesem Einführungskurs lernen wir über die sanfte „Muskel-Energie-Technik“ die Bewegungsfreiheit von Gelenken und Balance im Bewegungsapparat wieder herzustellen.

Muskel-Energie-Technik (MET) ist eine sanfte Behandlungsmethode für das Muskel-Skelett-System, welche ohne „gewaltsames Einrenken“ das normale Gelenkspiel wiederherstellen kann. Sie hilft als sanfte, schmerzfreie Behandlungsmethode bei Schmerzen und Einschränkungen des gesamten Bewegungsapparates.

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Bewegungsfreiheit von Hüftgelenk und Sakrum.  

Mit Andreas Roupec

Blockierte Wirbel oder Gelenke werden durch spezifische Positionierung und isometrische Kontraktionszyklen, d.h. durch die Muskelkraft des Klienten in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht. Durch dieses Vorgehen wird nicht lediglich die Gelenkfläche manipuliert, sondern das gesamte umgebende Bindegewebe und die Muskulatur mitbehandelt, was zu weitaus sichereren Ergebnissen führt als chiropraktische Impulsmanipulationen.

MET ist angezeigt u.a. bei:

  • Einschränkungen und Blockaden im gesamten Bewegungsapparat
  • Dysbalancen im Wirbelsäulen-, Becken- und Hüftbereich
  • Schulter- und Armsyndrom
Graz
30
NOV
2018
02
DEZ
2018
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Weiterer Termin:
Innsbruck
15
MÄR
2019
17
MÄR
2019
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
12/2018
Fühlen, Hören und Sehen in der Behandlung
Innsbruck
Sa, 1. bis So, 2.12.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II

Berührung von defokussiert bis konkret: Wir bewegen uns auf erlernten Pfaden der Wahrnehmung und der Berührung. Das ist wichtig, damit wir die eigene Behandlung einfach und effektiv gestalten können. Allerdings werden durch diese Behandlungsmuster oft andere Sensorien vergessen oder ausgeblendet.

Manchmal bringt die wohlmeinend ausgeführte Berührung nicht den gewünschten Erfolg, weil sie diffus und undifferenziert gesetzt wurde. Dieselbe wohlmeinende Berührung mit einem bewussten Fokus aber bewirkt Konkretes. Werden an derselben Stelle dann noch zusätzlich Tiefe und Richtung variiert, können unterschiedliche Körperregionen erreicht werden.

Betrachten wir Berührung in einem größeren Zusammenhang und erfahren wir sie global, sind wir mit einem weit größeren Umfeld verbunden, als wir wahrhaben wollen. So sind wir in unserer Ganzheit berührt. Wir fühlen uns berührt.  

Mit Ingolf Tobias

Fokussierte und absichtsvolle Berührung muss nicht anstrengend sein. All diese verschiedenen Facetten von Berührung können mit spielerischer Leichtigkeit in die eigene Behandlung integriert werden.

Durch diese sanfte, spielerische Herangehensweise in der Behandlung bekommen wir bereits bei der ersten Kontaktaufnahme wichtige Hinweise zu unseren Klienten, z.B. über Einschränkungen, Positionierung und den weiteren Behandlungsablauf.

Dieses Seminar ist eine ideale Ergänzung zum Kurs Narbenentstörung von Ingolf Tobias. Hier werden die sanften Behandlungsansätze aus der Narbenarbeit weiterverfolgt und ergeben so eine zusätzliche Möglichkeit zur Integration.

Innsbruck
01
DEZ
2018
02
DEZ
2018
Sa
9:00
So
16:00
€ 245
Weitere Termine:
Linz
23
MÄR
2019
24
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Innsbruck
30
NOV
2019
01
DEZ
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Rocking: Dynamik in der Behandlung
Linz
Mo, 3.12.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Weitere Termine:
Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Alles rund ums Metallelement
Innsbruck
Mo, 10.12.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Weitere Termine:
Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Schulter-Nackenbehandlung
Graz
Di, 11.12.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Weitere Termine:
Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
1/2019
Seitenlage
Linz
Mo, 7.1.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Weitere Termine:
Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Strukturelle Techniken
Graz
Di, 15.1.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und Praktiker

Übungsabende finden ab 4 Teilnehmern statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit Trainern der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an den zuständigen Lehrer zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Graz
15
JÄN
2019
Di
18:30 - 21:30
Strukturelle Techniken mit A. Roupec
€ 25
Weitere Termine:
Graz
27
NOV
2018
Di
18:30 - 21:30
€ 25
Linz
03
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Rocking: Dynamik in der Behandlung mit P. Geishofer
€ 25
Innsbruck
10
DEZ
2018
Mo
18:30 - 21:30
Alles rund ums Metallelement mit M. Pühringer
€ 25
Graz
11
DEZ
2018
Di
18:30 - 21:30
Die Schulter-Nackenbehandlung mit B. Köck
€ 25
Linz
07
JÄN
2019
Mo
18:30 - 21:30
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung Vertiefungstag
Innsbruck
Fr, 25.1.

1 Tag (7h)  ·  Ab Narbenentstörung

Hier geht es um Eure Fragen und Erfahrungen in der Narbenarbeit. Fallbeispiele aus Eurer Arbeit sind erwünscht. Wir werden auch die wichtigsten Schritte wiederholen und in Eure Shiatsu-Behandlung integrieren.  

Mit Ingolf Tobias

Der Vertiefungstag richtet sich an alle, die das Narbenentstörungsseminar mit Tobias Ingolf besucht haben.

Innsbruck
25
JÄN
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Weitere Termine:
Linz
01
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Graz
08
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung
Innsbruck
Sa, 26. bis So, 27.1.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II oder prof. Körperarbeiter

Narben zeigen sich uns nicht nur an der Oberfläche unserer Haut. Sie haben auf unseren gesamten Körper Einfluss. Sie sprechen viele Ebenen in uns an. All diese Ebenen stehen untereinander in Wechselwirkung. In diesem Seminar geht es darum, diesen Code zu erkennen und mit ihm zu arbeiten.

Narben wirken viel tiefer als wir glauben. Dadurch kann der Bewegungs- und Energiefluss im Körper maßgeblich beeinträchtigt sein. Durch gezielte Arbeit an und um Narben kann dieses Gleichgewicht wieder wesentlich verbessert werden.

Jede noch so kleine Narbe hat Auswirkungen auf unser gesamtes Körpersystem. Gewebeschichten können untereinander verkleben und verwachsen oder sich durch Umbau an die jeweilige Körperhaltung anpassen. Wo vorher freier Fluss und freies Aneinander-Gleiten der Gewebeschichten herrschte, kann eine Narbe Bewegungseinschränkungen hervorrufen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind.

Die Einschränkung der natürlichen Bewegungsabläufe geschieht meist schleichend und ist für Betroffene nicht immer nachvollziehbar. Verspannungen, Schutz- oder Fehlhaltungen entstehen und werden ganzheitlich im System Mensch abgespeichert.

Manchmal werden Narben auch „ausgeblendet“, als „nicht zu sich gehörig“ empfunden. Dass Missempfindungen, Einschränkungen oder Schmerzen weit entfernt von einer Narbe entstehen können, ist keine wunderliche, oft belächelte Einbildung von Betroffenen, sondern eine klar erkennbare Sprache ihres Körpers. Dabei spielt das Fasziensystem eine große Rolle. Es leitet den Narbenzug im ganzen Körper weiter.  

Mit Ingolf Tobias

Narbenentstörung ist ganzheitliche Körpererinnerung. Wir zeigen dem Körper, wie sich seine ursprüngliche Unversehrtheit und Freiheit anfühlt. In diesem Seminar lernst Du, solche Blockaden zu erkennen, sie mit speziellen Techniken an Haut, Muskeln, Sehnen, Faszien, Meridianen etc. zu beseitigen bzw. zu lindern. Narbenentstörung kann in alle Arten der Körperarbeit gut integriert werden und so zur Bereicherung der eigenen Behandlungsvielfalt beitragen.

Einige Themen, die Dich in diesem zweitägigen Seminar erwarten:

  • Anatomisches Grundlagenwissen von Narben
  • Anatomisches Grundlagenwissen der verschieden Arten von Wundheilungsverläufen
  • Eine ganzheitliche Betrachtung der Wirkung von Narben auf Körper und Psyche
  • Wie erkenne ich Störfelder einer Narbe, wie weit streuen sie im Körper aus?
  • Techniken zur Behandlung von Narben
  • Spezialfälle wie Kaiserschnittnarbe und andere Operationsnarben
  • Narben und der Mikrokosmos von Bindegewebe und Faszie, eine spannende Reise bis in unsere Zellen
  • Integration der Narbenentstörung im Behandlungsverlauf
  • Warum ist Integration das „A und O“ bei der Narbenentstörung?
  • Möglichkeiten und Beispiele für den Behandlungsaufbau


Mit neuem Wissen, effizienten Techniken in Wahrnehmung und Behandlung sowie Übungen für Klienten bereicherst Du den Werkzeugkoffer Deiner Körperarbeit.

Innsbruck
26
JÄN
2019
27
JÄN
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weitere Termine:
Linz
02
FEB
2019
03
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Graz
09
FEB
2019
10
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
2/2019
Narben­entstörung Vertiefungstag
Linz
Fr, 1.2.

1 Tag (7h)  ·  Ab Narbenentstörung

Hier geht es um Eure Fragen und Erfahrungen in der Narbenarbeit. Fallbeispiele aus Eurer Arbeit sind erwünscht. Wir werden auch die wichtigsten Schritte wiederholen und in Eure Shiatsu-Behandlung integrieren.  

Mit Ingolf Tobias

Der Vertiefungstag richtet sich an alle, die das Narbenentstörungsseminar mit Tobias Ingolf besucht haben.

Linz
01
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Weitere Termine:
Innsbruck
25
JÄN
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Graz
08
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung
Linz
Sa, 2. bis So, 3.2.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II oder prof. Körperarbeiter

Narben zeigen sich uns nicht nur an der Oberfläche unserer Haut. Sie haben auf unseren gesamten Körper Einfluss. Sie sprechen viele Ebenen in uns an. All diese Ebenen stehen untereinander in Wechselwirkung. In diesem Seminar geht es darum, diesen Code zu erkennen und mit ihm zu arbeiten.

Narben wirken viel tiefer als wir glauben. Dadurch kann der Bewegungs- und Energiefluss im Körper maßgeblich beeinträchtigt sein. Durch gezielte Arbeit an und um Narben kann dieses Gleichgewicht wieder wesentlich verbessert werden.

Jede noch so kleine Narbe hat Auswirkungen auf unser gesamtes Körpersystem. Gewebeschichten können untereinander verkleben und verwachsen oder sich durch Umbau an die jeweilige Körperhaltung anpassen. Wo vorher freier Fluss und freies Aneinander-Gleiten der Gewebeschichten herrschte, kann eine Narbe Bewegungseinschränkungen hervorrufen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind.

Die Einschränkung der natürlichen Bewegungsabläufe geschieht meist schleichend und ist für Betroffene nicht immer nachvollziehbar. Verspannungen, Schutz- oder Fehlhaltungen entstehen und werden ganzheitlich im System Mensch abgespeichert.

Manchmal werden Narben auch „ausgeblendet“, als „nicht zu sich gehörig“ empfunden. Dass Missempfindungen, Einschränkungen oder Schmerzen weit entfernt von einer Narbe entstehen können, ist keine wunderliche, oft belächelte Einbildung von Betroffenen, sondern eine klar erkennbare Sprache ihres Körpers. Dabei spielt das Fasziensystem eine große Rolle. Es leitet den Narbenzug im ganzen Körper weiter.  

Mit Ingolf Tobias

Narbenentstörung ist ganzheitliche Körpererinnerung. Wir zeigen dem Körper, wie sich seine ursprüngliche Unversehrtheit und Freiheit anfühlt. In diesem Seminar lernst Du, solche Blockaden zu erkennen, sie mit speziellen Techniken an Haut, Muskeln, Sehnen, Faszien, Meridianen etc. zu beseitigen bzw. zu lindern. Narbenentstörung kann in alle Arten der Körperarbeit gut integriert werden und so zur Bereicherung der eigenen Behandlungsvielfalt beitragen.

Einige Themen, die Dich in diesem zweitägigen Seminar erwarten:

  • Anatomisches Grundlagenwissen von Narben
  • Anatomisches Grundlagenwissen der verschieden Arten von Wundheilungsverläufen
  • Eine ganzheitliche Betrachtung der Wirkung von Narben auf Körper und Psyche
  • Wie erkenne ich Störfelder einer Narbe, wie weit streuen sie im Körper aus?
  • Techniken zur Behandlung von Narben
  • Spezialfälle wie Kaiserschnittnarbe und andere Operationsnarben
  • Narben und der Mikrokosmos von Bindegewebe und Faszie, eine spannende Reise bis in unsere Zellen
  • Integration der Narbenentstörung im Behandlungsverlauf
  • Warum ist Integration das „A und O“ bei der Narbenentstörung?
  • Möglichkeiten und Beispiele für den Behandlungsaufbau


Mit neuem Wissen, effizienten Techniken in Wahrnehmung und Behandlung sowie Übungen für Klienten bereicherst Du den Werkzeugkoffer Deiner Körperarbeit.

Linz
02
FEB
2019
03
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weitere Termine:
Innsbruck
26
JÄN
2019
27
JÄN
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Graz
09
FEB
2019
10
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung Vertiefungstag
Graz
Fr, 8.2.

1 Tag (7h)  ·  Ab Narbenentstörung

Hier geht es um Eure Fragen und Erfahrungen in der Narbenarbeit. Fallbeispiele aus Eurer Arbeit sind erwünscht. Wir werden auch die wichtigsten Schritte wiederholen und in Eure Shiatsu-Behandlung integrieren.  

Mit Ingolf Tobias

Der Vertiefungstag richtet sich an alle, die das Narbenentstörungsseminar mit Tobias Ingolf besucht haben.

Graz
08
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Weitere Termine:
Innsbruck
25
JÄN
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Linz
01
FEB
2019
Fr
9:00 - 18:00
€ 135
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Linz
Fr, 8. bis So, 10.2.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h)  ·  Für ausgebildete Körperarbeiter oder ab Shiatsu IV

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt, Recoil, Unwinding
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität, Fulkrum, Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Linz
08
FEB
2019
10
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Weitere Termine:
Wien
22
FEB
2019
24
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Innsbruck
11
OKT
2019
13
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Graz
25
OKT
2019
27
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Narben­entstörung
Graz
Sa, 9. bis So, 10.2.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II oder prof. Körperarbeiter

Narben zeigen sich uns nicht nur an der Oberfläche unserer Haut. Sie haben auf unseren gesamten Körper Einfluss. Sie sprechen viele Ebenen in uns an. All diese Ebenen stehen untereinander in Wechselwirkung. In diesem Seminar geht es darum, diesen Code zu erkennen und mit ihm zu arbeiten.

Narben wirken viel tiefer als wir glauben. Dadurch kann der Bewegungs- und Energiefluss im Körper maßgeblich beeinträchtigt sein. Durch gezielte Arbeit an und um Narben kann dieses Gleichgewicht wieder wesentlich verbessert werden.

Jede noch so kleine Narbe hat Auswirkungen auf unser gesamtes Körpersystem. Gewebeschichten können untereinander verkleben und verwachsen oder sich durch Umbau an die jeweilige Körperhaltung anpassen. Wo vorher freier Fluss und freies Aneinander-Gleiten der Gewebeschichten herrschte, kann eine Narbe Bewegungseinschränkungen hervorrufen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind.

Die Einschränkung der natürlichen Bewegungsabläufe geschieht meist schleichend und ist für Betroffene nicht immer nachvollziehbar. Verspannungen, Schutz- oder Fehlhaltungen entstehen und werden ganzheitlich im System Mensch abgespeichert.

Manchmal werden Narben auch „ausgeblendet“, als „nicht zu sich gehörig“ empfunden. Dass Missempfindungen, Einschränkungen oder Schmerzen weit entfernt von einer Narbe entstehen können, ist keine wunderliche, oft belächelte Einbildung von Betroffenen, sondern eine klar erkennbare Sprache ihres Körpers. Dabei spielt das Fasziensystem eine große Rolle. Es leitet den Narbenzug im ganzen Körper weiter.  

Mit Ingolf Tobias

Narbenentstörung ist ganzheitliche Körpererinnerung. Wir zeigen dem Körper, wie sich seine ursprüngliche Unversehrtheit und Freiheit anfühlt. In diesem Seminar lernst Du, solche Blockaden zu erkennen, sie mit speziellen Techniken an Haut, Muskeln, Sehnen, Faszien, Meridianen etc. zu beseitigen bzw. zu lindern. Narbenentstörung kann in alle Arten der Körperarbeit gut integriert werden und so zur Bereicherung der eigenen Behandlungsvielfalt beitragen.

Einige Themen, die Dich in diesem zweitägigen Seminar erwarten:

  • Anatomisches Grundlagenwissen von Narben
  • Anatomisches Grundlagenwissen der verschieden Arten von Wundheilungsverläufen
  • Eine ganzheitliche Betrachtung der Wirkung von Narben auf Körper und Psyche
  • Wie erkenne ich Störfelder einer Narbe, wie weit streuen sie im Körper aus?
  • Techniken zur Behandlung von Narben
  • Spezialfälle wie Kaiserschnittnarbe und andere Operationsnarben
  • Narben und der Mikrokosmos von Bindegewebe und Faszie, eine spannende Reise bis in unsere Zellen
  • Integration der Narbenentstörung im Behandlungsverlauf
  • Warum ist Integration das „A und O“ bei der Narbenentstörung?
  • Möglichkeiten und Beispiele für den Behandlungsaufbau


Mit neuem Wissen, effizienten Techniken in Wahrnehmung und Behandlung sowie Übungen für Klienten bereicherst Du den Werkzeugkoffer Deiner Körperarbeit.

Graz
09
FEB
2019
10
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weitere Termine:
Innsbruck
26
JÄN
2019
27
JÄN
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Linz
02
FEB
2019
03
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Wien
Fr, 22. bis So, 24.2.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h)  ·  Für ausgebildete Körperarbeiter oder ab Shiatsu IV

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt, Recoil, Unwinding
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität, Fulkrum, Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Wien
22
FEB
2019
24
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Weitere Termine:
Linz
08
FEB
2019
10
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Innsbruck
11
OKT
2019
13
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Graz
25
OKT
2019
27
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Knie
Innsbruck
Sa, 23. bis So, 24.2.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Das größte Gelenk des menschlichen Körpers ist auch das komplexeste. Das Aufbauseminar bietet Hintergrundinformationen aus Anatomie, Biomechanik, Pathologie und Energetik, um ein umfassendes Bild der Zusammenhänge zu schaffen. Weiters bietet das Seminar einen Einblick in die komplexen Mechanismen, welche direkten Einfluss auf die Menisken und Kreuzbändern haben. Klinische Testverfahren, die einzelne Strukturen des Knies differenzierbar machen, ergänzen das Seminar.  

Mit Markus Schoberberger

Wir verbinden den Aufbau der Kniegelenke mit den Vorgängen des menschlichen Körpers. Daraus ergibt sich ein tieferes Verständnis für Probleme, Schmerzen, Verletzungen und Überlastungserscheinungen rund ums Knie.

Innsbruck
23
FEB
2019
24
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weiterer Termin:
Graz
09
MÄR
2019
10
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
3/2019
Spiraldynamik® und Skoliose: Ansätze für die Shiatsu-Praxis
Graz
Sa, 2. bis So, 3.3.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III, aber auch auch für Physiotherapeuten und Masseure

Unser Körper strebt stets danach seine Mitte zu finden, das heißt zentriert zu sein. Was aber passiert, wenn unsere Wirbelsäule zur Seite abweicht?

In diesem Seminar lernen wir das Konzept der Spiraldynamik® anhand der Skoliose kennen und diese mit Hilfe der Prinzipien der Spiraldynamik® zu verbessern, um die eigene Mitte zu finden. Dies ist auch für Therapeuten ohne sichtbare Skoliose eine spannende Eigenerfahrung.  

Mit Claudia Strohmaier

Seminarinhalte:

  • Was ist eine Skoliose?
  • Erkennen von Skoliosen
  • Passive und aktiv mobilisierende Techniken
  • Übungen zum Mitgeben
Graz
02
MÄR
2019
03
MÄR
2019
Sa
9:00
So
17:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Knie
Graz
Sa, 9. bis So, 10.3.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Das größte Gelenk des menschlichen Körpers ist auch das komplexeste. Das Aufbauseminar bietet Hintergrundinformationen aus Anatomie, Biomechanik, Pathologie und Energetik, um ein umfassendes Bild der Zusammenhänge zu schaffen. Weiters bietet das Seminar einen Einblick in die komplexen Mechanismen, welche direkten Einfluss auf die Menisken und Kreuzbändern haben. Klinische Testverfahren, die einzelne Strukturen des Knies differenzierbar machen, ergänzen das Seminar.  

Mit Markus Schoberberger

Wir verbinden den Aufbau der Kniegelenke mit den Vorgängen des menschlichen Körpers. Daraus ergibt sich ein tieferes Verständnis für Probleme, Schmerzen, Verletzungen und Überlastungserscheinungen rund ums Knie.

Graz
09
MÄR
2019
10
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weiterer Termin:
Innsbruck
23
FEB
2019
24
FEB
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Strukturelle Techniken mit Muskeln und Gelenken
Innsbruck
Fr, 15. bis So, 17.3.

2½ Tage (18h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit von Gelenken entsprechen einem mehr oder weniger großen Ungleichgewicht in der umgebenden Gewebestruktur, das aufgelöst werden muss.

In diesem Einführungskurs lernen wir über die sanfte „Muskel-Energie-Technik“ die Bewegungsfreiheit von Gelenken und Balance im Bewegungsapparat wieder herzustellen.

Muskel-Energie-Technik (MET) ist eine sanfte Behandlungsmethode für das Muskel-Skelett-System, welche ohne „gewaltsames Einrenken“ das normale Gelenkspiel wiederherstellen kann. Sie hilft als sanfte, schmerzfreie Behandlungsmethode bei Schmerzen und Einschränkungen des gesamten Bewegungsapparates.

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Bewegungsfreiheit von Hüftgelenk und Sakrum.  

Mit Andreas Roupec

Blockierte Wirbel oder Gelenke werden durch spezifische Positionierung und isometrische Kontraktionszyklen, d.h. durch die Muskelkraft des Klienten in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht. Durch dieses Vorgehen wird nicht lediglich die Gelenkfläche manipuliert, sondern das gesamte umgebende Bindegewebe und die Muskulatur mitbehandelt, was zu weitaus sichereren Ergebnissen führt als chiropraktische Impulsmanipulationen.

MET ist angezeigt u.a. bei:

  • Einschränkungen und Blockaden im gesamten Bewegungsapparat
  • Dysbalancen im Wirbelsäulen-, Becken- und Hüftbereich
  • Schulter- und Armsyndrom
Innsbruck
15
MÄR
2019
17
MÄR
2019
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Weiterer Termin:
Graz
30
NOV
2018
02
DEZ
2018
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fühlen, Hören und Sehen in der Behandlung
Linz
Sa, 23. bis So, 24.3.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II

Berührung von defokussiert bis konkret: Wir bewegen uns auf erlernten Pfaden der Wahrnehmung und der Berührung. Das ist wichtig, damit wir die eigene Behandlung einfach und effektiv gestalten können. Allerdings werden durch diese Behandlungsmuster oft andere Sensorien vergessen oder ausgeblendet.

Manchmal bringt die wohlmeinend ausgeführte Berührung nicht den gewünschten Erfolg, weil sie diffus und undifferenziert gesetzt wurde. Dieselbe wohlmeinende Berührung mit einem bewussten Fokus aber bewirkt Konkretes. Werden an derselben Stelle dann noch zusätzlich Tiefe und Richtung variiert, können unterschiedliche Körperregionen erreicht werden.

Betrachten wir Berührung in einem größeren Zusammenhang und erfahren wir sie global, sind wir mit einem weit größeren Umfeld verbunden, als wir wahrhaben wollen. So sind wir in unserer Ganzheit berührt. Wir fühlen uns berührt.  

Mit Ingolf Tobias

Fokussierte und absichtsvolle Berührung muss nicht anstrengend sein. All diese verschiedenen Facetten von Berührung können mit spielerischer Leichtigkeit in die eigene Behandlung integriert werden.

Durch diese sanfte, spielerische Herangehensweise in der Behandlung bekommen wir bereits bei der ersten Kontaktaufnahme wichtige Hinweise zu unseren Klienten, z.B. über Einschränkungen, Positionierung und den weiteren Behandlungsablauf.

Dieses Seminar ist eine ideale Ergänzung zum Kurs Narbenentstörung von Ingolf Tobias. Hier werden die sanften Behandlungsansätze aus der Narbenarbeit weiterverfolgt und ergeben so eine zusätzliche Möglichkeit zur Integration.

Linz
23
MÄR
2019
24
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weitere Termine:
Innsbruck
01
DEZ
2018
02
DEZ
2018
Sa
9:00
So
16:00
€ 245
Innsbruck
30
NOV
2019
01
DEZ
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu für Kinder
Graz
Sa, 23. bis So, 24.3.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
die Sterne der Nacht,
die Blumen des Tages
und die Augen der Kinder.“
(Dante Alighieri)

In unserer heutigen Gesellschaft sind immer häufiger Kinder zu beobachten, die aus ihrer Mitte fallen. Gründe dafür können schwierige familiäre Situationen sein, Haltungsschwächen, Übergewicht, sprachliche Schwierigkeiten, motorische Auffälligkeiten, soziale Hemmschwellen, schulbedingte Stressphasen usw.  

Mit Isabell Fröhlich

Durch altbekannte und einfache Spiele, Übungen, und natürlich durch die achtsame Berührung in der Behandlung selbst, kann ihnen geholfen werden, ihre Basis zu finden, sich besser zu spüren und dadurch mehr Sicherheit zu erlangen. Shiatsu soll dabei als Werkzeug zur Beobachtung dienen und nicht zur Kategorisierung.

Der Fokus liegt bei jedem Kind auf dessen Einzigartigkeit. Es geht darum, die Fähigkeiten und Stärken zu filtern und Impulse zur Behebung etwaiger Defizite zu setzen.

Graz
23
MÄR
2019
24
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Organmassage im Shiatsu III
Graz
Fr, 29. bis So, 31.3.

2½ Tage (18h)  ·  Ab Shiatsu Level IV oder Organmassage im Shiatsu I oder II

In diesem Kurs wird speziell mit den Ausscheidungs- und Fortpflanzungsorganen gearbeitet. Die eingeschränkte Funktion dieser Organe ist oft Ursache von vielen unterschiedlichen Beschwerden, wie z.B. Wirbelsäulenprobleme, Gelenksschmerzen, Erschöpfung, Depression, hormonelle Störungen, Fertilitätsprobleme und noch vieles mehr.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Ein freier Fluss der Energie im Urogenitaltrakt erzeugt Lebenskraft, eine starke Mitte und einen ausgeglichenen Hormonstatus der auf das ganze System unterstützend einwirkt. Ein wichtiger Teil dieses Kurses ist auch die Arbeit am Herzen und des Perikards. Das Übungsprogramm und die Meditationen werden vertieft und erweitert.

Graz
29
MÄR
2019
31
MÄR
2019
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu für Hunde Basic I
Graz-Mariatrost
Sa, 30.3.

1 Tag (7h)  ·  Ohne Voraussetzungen

Massage ist wohltuend für Mensch und Tier. Hunde lieben es, wenn man sich Zeit für sie nimmt und wenn sie behutsam massiert werden. Ganz besonders lieben sie eine Massage, die das Gewebe lockert, sie entspannt und das Immunsystem unterstützt.

In diesem Kurs lernst du einfache Shiatsu-Massage-Techniken, dazu verschiedene Akupressur-Punkte und Passivbewegungen. Sie verhelfen deinem Hund zu mehr Lebensfreude und größerer Beweglichkeit, sie stärken die Abwehrkräfte und ermöglichen ihm/ihr eine tiefe Entspannung. Nervöse Hunde werden konzentrierter und ruhiger, ängstliche Hunde gewinnen an Vertrauen und finden zu einem besseren Körpergefühl. Die Beziehung Mensch-Hund wird gestärkt. Gönne dir und deinem Hund diese wunderbare Erfahrung!  

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-Praktiker nicht als Weiterbildung angerechnet.

Mit Verena Schläfli

Dies ist eine Einführung in Shiatsu für Hunde. Wir gehen weder auf die fünf Elemente noch auf die Meridiane ein.

Kleine Gruppen (max. 10 Teilnehmer), dadurch kann auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen werden. Teilnahme mit Hund empfohlen. Voraussetzung beim Hund: Verträglich mit anderen Hunden und mit Menschen.

Graz-Mariatrost
30
MÄR
2019
Sa
10:00 - 17:00
€ 185
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu für Hunde Basic II
Graz-Mariatrost
So, 31.3.

1 Tag (7h)  ·  Ab Shiatsu für Hunde Basic I

Wir bauen auf das im Teil I Gelernte auf und erweitern die Techniken und allgemein die Kenntnisse vom Shiatsu für Hunde. Also noch mehr Wellness für deinen Hund.

Das Seminar ist für die Teilnahme mit dem eigenen Hund gedacht. Falls zeitlich möglich, geht die Seminarleiterin individuell auf die gesundheitlichen Themen deines Hundes ein und zeigt mögliche Massageansätze.  

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-Praktiker nicht als Weiterbildung angerechnet.

Mit Verena Schläfli

Mit dem Gelernten arbeiten wir jedoch nicht therapeutisch am eigenen Hund, sondern versuchen, das Wohlbefinden des Tieres zu steigern.

Graz-Mariatrost
31
MÄR
2019
So
9:30 - 16:30
€ 185
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
4/2019
Knochenhart? Die sanfte Regenerations­kraft aus Knochen und Gelenken
Graz
Sa, 27. bis So, 28.4.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II

Knochen zählen zu den dichtesten Strukturen unseres Körpers. Sie speichern viel Energie und Information. Durch einfache Stimulierung und Verbindung bestimmter Körperbereiche setzen wir dort und in Gelenken diese Energien frei, um sie zielgerichtet zur Behebung energetischer Blockaden einsetzen zu können.

Das Ziel dieser Arbeit ist es, energetische Blockaden im Körper aufzulösen und das Energie-Niveau zu erhöhen. Die Knochen stellen eine Art von verdichteter Energie dar. Diese vermischt mit dem natürlichen Energiestrom aus unseren Fingern bewegen sich dann selbständig in jene Regionen des Körpers, wo sie benötigt werden.  

Mit Daniela Hörzer

Sollte an einer Körperstelle ein „Defekt“ vorliegen, wird die Energie dazu benutzt, den Schaden zu beheben. Auch wenn uns der Schreck in den Knochen sitzt: Emotionale und mentale Spannungsmuster, die sich über die Faszienmatrix in die Knochenstruktur eingeschrieben haben, erhalten Gelegenheit, sich zu verändern. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und ein „energetischer Idealzustand“ im Körper wieder hergestellt.

Besonders für ältere und sensitive Menschen ist diese eine sehr sanfte und doch hoch wirksame Arbeitsmethode. Uns selbst schenkt sie Gelegenheit für Sein und Wahrnehmung. Den Empfänger führt sie in einen tiefen Zustand der Regenerationsfähigkeit.

Graz
27
APR
2019
28
APR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
5/2019
Shiatsu in der Schwanger­schaft
Graz
Fr, 3. bis So, 5.5.

3 Tage (21h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Eine Begleitung durch Shiatsu während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach ist für Mutter und Kind eine große Bereicherung. Dieser Übergang kann dank solcherart Unterstützung für die Eltern eine entspannte und fließende Erfahrung werden.

Anhand von theoretischen und praktischen Gesichtspunkten wird im Seminar ein umfassendes Verständnis für die besondere Veränderung im Energiesystem der Frau in dieser Zeit ausgearbeitet.

Barfuß-Shiatsu ist eine Technik, die viel Erdung und damit Vertrauen und Sicherheit mit sich bringt. Die eigene Haltung wird verfeinert und verbessert, unsere Daumen und Handgelenke werden entlastet und dadurch geschont und wir erweitern unsere Behandlungsmöglichkeiten.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Kursinhalte:

  • Energetische Veränderung in der Schwangerschaft
  • Meridianarbeit und außerordentliche Gefäße
  • Begleitung durch die Schwangerschaft mit Shiatsu
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtsbegleitung
  • Shiatsu im Wochenbett
  • Übungen zur Unterstützung in und nach der Schwangerschaft
Graz
03
MAI
2019
05
MAI
2019
Fr
10:00
So
16:00
€ 355
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Der Beckenboden: Die Kraft aus der Mitte neu erleben
Graz
Sa, 11. bis So, 12.5.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Ein Kurs mit praktischen, stärkenden Übungen zum Selbermachen und Mitgeben.

Der Beckenboden ist eine Schnittstelle von Stabilität, Kraft und Dehnung gepaart mit geschmeidigen Bewegungsabläufen.

Unachtsamkeit und Passivität schwächen die Basis unseres Körpers und unseren Geist. Bereits durch geringe Impulse gewinnen wir an Auf- und Ausrichtung, sowie eine gänzlich neue Wahrnehmung unseres Körpers und unserer Umwelt.  

Mit Michael Fricke

In diesem Seminar widmen wir uns dem Beckenboden mit praktischen Übungsanleitungen für diese Schaltstelle nahe am Körperschwerpunkt. Dabei aktivieren wir den Beckenboden genauso wie die umliegende Muskulatur und schulen die Wahrnehmung für Problemstellungen.

Spezielle Techniken aus der Physiotherapie, Spiraldynamik, Yogatherapie und Viszeralen Therapie – in Verbindung mit Meridianlehre – werden zur weiteren Anleitung aufgearbeitet. Durch stärkende Übungen laden wir die Lebensfreude ein, verbinden uns mit unserer inneren Kraft und verankern sie in ausgewogenem Einklang.

Graz
11
MAI
2019
12
MAI
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Kiefergelenk, Atlas und Axis in der Shiatsu-Behandlung
Graz
Sa, 25. bis So, 26.5.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Dem Kiefergelenk kommt durch seine räumliche und energetische Nähe zum ersten und zweiten Halswirbel besondere Bedeutung zu. Spannungen in diesem Bereich können zu Kopf- und Nackenschmerzen, Drehschwindel, Sehstörungen, Störungen der Gesichtsnerven, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche u.ä. führen.

Vor allem nach Entfernung von Zahnregulierungen oder nach Kieferoperationen kann es durch - oft minimale - Fehlstellungen im Kiefergelenk zu hartnäckigen diffusen Disharmonien kommen. Daher sollte nach oben angeführten Eingriffen unbedingt eine Harmonisierung zwischen Kiefer, Atlas und den dazugehörigen Gelenken erfolgen.  

Mit Gerhard Dirschl

Weiters dient das Kiefergelenk über den Atlas als wichtiger Kompensator bei Fehlstellungen im Beckenbereich und der gesamten Wirbelsäule.

Ziel des Seminares ist es, Ungleichgewichte in Kiefer, Atlas, Axis und den dazugehörigen Gelenken zu erkennen und deren optimales Zusammenspiel zu unterstützen.

Graz
25
MAI
2019
26
MAI
2019
Sa
9:00
So
17:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
7/2019
Goldegg Revival
Goldegg
Mo, 22. bis So, 28.7.

7 Tage (46h)  ·  Ab Shiatsu Level II

„Du hast es in Deiner Ausbildung einfach nicht nach Goldegg geschafft? Du warst dabei und vermisst es wie [...PIIIEP...]?“

Wir lassen es wiederaufleben:

Die vielen Dutzend Behandlungen, die man bekommt und gibt, die Transformation der Wahrnehmung und des Körpergefühls, die eintritt, wenn man sich in diesem Shiatsu-Feld bewegt, das gemeinsame Meditieren, der Austausch über gemeinsame Themen... Wer zum Shiatsu wird, erlebt immer auch eine ganz persönliche Abenteuergeschichte. Wir wissen es, und wir erinnern uns selbst sehr gut daran, wie sich unser Sein und unser Körper in den drei Jahren der Ausbildung verändert.

„Wann hast Du zum letzten Mal 20 Behandlungen bekommen und gegeben? Wann hast Du Dich zum letzten Mal um Dich und Deinen Körper gekümmert bzw. andere sich darum kümmern lassen, in vollkommener Konzentration, und danach, am Abend, spielerisch Dein Herz geöffnet?“

Genau solch einen Kurs haben wir für Euch jetzt zusammengestellt:

Eine ganze Woche Abenteuer – unter Freunden. Ein kompletter Refresh von Körper und Geist über alle Elemente hinweg. Unterrichtet und angeleitet von Lehrern unserer Schule.  

Mit Trainern der ISSÖ

5 Elemente – 7 Tage: So folgen wir dem Zyklus der Wandlungsphasen. Es beginnt im Wasser und endet auch dort, so wie es soll.

Erinnern wir uns daran, wer wir sein können in unserer Welt!

Vom 21.07. bis 28.07.2019 dreht sich alles darum, ohne Störfaktoren in den Zustand einzutreten, der uns im Alltag so leicht abhandenkommt und den wir uns „in der Welt da draußen“ so oft nur mit enormem Aufwand leisten können: Gelassenheit in einem lockeren Körper und mit offenem Geist.

Naturgemäß beginnen wir mit einer grundsätzlichen Auffrischung. Erläutert werden vorab noch einmal die klassischen Meridiane, Tag für Tag wechseln die Unterrichtenden – und somit wir die Perspektiven. Übung für Übung wird grundlegend erklärt. Und unweigerlich kommt dabei der ein oder andere Aspekt hinzu, der Euch neu sein wird.

Unterlagen zum Ablauf und zu den Inhalten – wie Meridianverläufe, Haltung, Position etc. – sind selbstverständlich inbegriffen und werden Euch zeitgerecht übermittelt.

Wir freuen uns auf Euch – und auf die intensivste Zeit, die wir Shiatsus uns und einander in unserem Gebiet bereiten können!

Goldegg
22
JUL
2019
28
JUL
2019
Mo
9:00
So
13:00
€ 835
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
9/2019
Shiatsu bei Kopfschmerzen
Innsbruck
Sa, 14. bis So, 15.9.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Viele unserer Klienten sind von Schmerzempfindungen im Bereich des Kopfes betroffen. Wir wollen in diesem Seminar vor allem die unterschiedlichen Aspekte dieses Symptoms aus der energetischen Sicht beleuchten und uns speziell mit den uns zur Verfügung stehenden, vielseitigen Möglichkeiten der Unterstützung durch Shiatsu beschäftigen.

Shiatsu bietet sich aufgrund seiner Wirkung auf das vegetative Nervensystem als sanfte Methode zur Behandlung bei akutem und chronischem Kopfschmerz an. Besonders wichtig für uns Praktiker ist eine fokussierte Anamnese und Differenzierung, um die Priorität in der Behandlung klar herausfinden zu können. Je ganzheitlicher und vielschichtiger sich diese Erkenntnisse herauskristallisieren, desto gezielter ist es möglich, auf die Symptomatik und die Ursachen für Kopfschmerzen einzugehen.  

Mit Gerhard Dirschl

Ziel des Seminars ist es, die Auslöser für unterschiedliche Formen von Kopfschmerzen zu erkennen und auf verschiedenen Ebenen (z.B. Meridiane, Struktur) behandeln zu können.

Seminarinhalte im Einzelnen:

  • Anamnese
  • Differenzierte Befundung
  • Energetische Schlussfolgerungen
  • Vertikale und horizontale Priorität
  • Umsetzung in der Behandlung
  • Tsubos: Lokal- und Fernpunkte
  • Ernährung
  • Übungen und Tipps
Innsbruck
14
SEP
2019
15
SEP
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu und Ernährung
Linz
Sa, 14. bis So, 15.9.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Ernährung ist in aller Munde und das das ist auch gut so, denn Ernährungsgewohnheiten ändern sich mit den Lebensgewohnheiten und Lebenssituationen. Das Leben ist im ständigen Wandel und was gestern noch Heilmittel war, kann morgen schon Gift für uns sein.

Bei diesem Seminar beschäftigen wir uns intensiv mit den Zusammenhängen von Shiatsu und Ernährung:

  • nach den fünf Elementen
  • nach den Jahreszeiten
  • nach den Tätigkeiten der Menschen
  • nach Herkunft und Lebensstil
  • nach dem aktuellen Lebensabschnitt
  • natürlich auch nach dem Geschlecht
  • und vielen mehr

Mit Alfred Klausner

Wir sprechen über das rechte Maß sowohl beim Essen als auch im Shiatsu, denn auch Behandlung ist eine hochqualitative Form von Nahrung. Wann macht es Sinn eine Pause, eine Fastenzeit einzulegen?

Wir sprechen über die Wichtigkeit der thermischen Wirkung von Nahrungsmitteln, erklären damit alte Weisheiten und decken falsche Mythen auf.

Innerhalb von 24 Stunden hat unser Körper in einem alchemistischen Prozess die zugeführte Nahrung zu Blut verwandelt. Alle Information daraus ist jetzt darin enthalten und wird im ganzen Körper verteilt und abgespeichert. Du bist, was du isst – es lohnt sich, sein Bewusstsein dafür zu steigern.

Linz
14
SEP
2019
15
SEP
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
DO IN-Ausbildung
Graz
Fr, 20. bis So, 22.9.

3 Tage (21h)  ·  Ab Shiatsu Level IV

Ziele des Kurses sind die Integration von DO IN in den Behandlungsalltag und das Erstellen von professionellen DO IN-Übungseinheiten. Mit dieser Qualifikation ist es nicht nur möglich, eigenständige professionelle DO IN-Kurse anzubieten, sondern auch im Wellness- und Gesundheitsbereich offiziell als DO IN-Übungsleiter tätig zu sein.

DO IN ist ein Teil unserer Entwicklung. Es entstand aus sich heraus aus der natürlichen Anpassung an den Überlebensalltag unserer Vorfahren und wurde immer weiter kultiviert und an die verschiedensten Lebensbedürfnisse adaptiert.

DO IN ist eine traditionelle fernöstliche Methode zur Förderung und Erhaltung von körperlicher Gesundheit, innerer Harmonie, Achtsamkeit und geistigem Wachstum. Es ist einfach zu erlernen und kann von Menschen aller Altersgruppen angewandt werden.

Ein Grundprinzip von DO IN ist Gewaltlosigkeit. Das bedeutet, nie über die eigenen Grenzen zu gehen, sondern sie schrittweise zu erforschen und zu respektieren. Das bringt uns zu einer ganz natürlichen und ursächlichen Form von Achtsamkeit, die auf einfachste Art und Weise in das eigene Leben integriert werden kann und so zu mehr innere Ruhe führt. Wir werden gelassener. Bei regelmäßiger Ausführung erleben wir diese Gelassenheit nicht nur während der Übung, sondern unser gesamtes Leben wird gelassener. Wir reagieren auf Stresssituationen nicht mehr so gereizt. Das Wohlbefinden steigt.

Einer der vielen möglichen Übersetzungen oder Interpretationen von DO IN könnte bedeuten: Der Weg – zu mir selbst. DO IN ist in seinem tiefsten Wesen auch Philosophie und Lebenseinstellung. Es ist mehr als die Summe von Wahrnehmungen und Erfahrungen, ist weit mehr als bloße Körperübung. DO IN ist Freude im Sein. DO IN ist vielleicht auch Teil einer persönlichen Entdeckungsreise.  

Mit Ingolf Tobias

DO IN ist täglicher Bestandteil des Shiatsu-Unterrichts und eine Säule der Selbsterfahrung. DO IN kann deinen Behandlungsalltag bereichern und erleichtern, indem es die Klienten auf die Shiatsu-Behandlung vorbereitet und dir eine Möglichkeit zur Einschätzung der Meridianenergie gibt.

Dieses 3-tägige Intensivseminar baut auf deine bisherigen DO IN-Erfahrungen deiner Shiatsu Ausbildung auf. Ziele des Kurses sind die Integration von DO IN in den Behandlungsalltag und das Erstellen von professionellen DO IN-Übungseinheiten, die du in deiner Praxis, aber auch im Wellness- und Gesundheitsbereich anbieten kannst.

In diesem Seminar erwarten dich u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Ursprüngliche DO IN-Übungen
  • Wahrnehmung im DO IN
  • Wiederholung der Makko Ho-Übungen
  • DO IN im Shiatsu-Unterricht
  • DO IN als Shiatsu in Bewegung erleben
  • DO IN mit Einzelpersonen oder als Gruppenarbeit
  • Aufbau und Präsentation einer DO IN-Einheit
  • Erstellen von Stundenbildern
  • Grundlagen des Zazen


Allen Assistenten von Shiatsu-Unterrichtseinheiten sei dieses Seminar ans Herz gelegt.

Graz
20
SEP
2019
22
SEP
2019
Fr
9:00
So
16:00
€ 355
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Wirbelsäule: Stamm des Lebens
Graz
Sa, 21. bis So, 22.9.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

In diesem Wochenende geht es um die unterschiedlichen Zugänge, die wir im Shiatsu zur Wirbelsäule als Struktur, aber auch zur Wirbelsäule als zentrale Schaltstelle im Körper haben. Frei austretende Nervenbahnen sind Garant dafür, dass ein unverfälschter Informationsaustausch im Körper stattfinden kann. 

Mit Roland Zeillinger

In diesen zwei Tagen konzentrieren wir uns auf den Stamm, der diesen Informationsaustausch gewährleistet, und auf dessen natürliche Ausrichtung. Darum, mach deinen Kopf leer und gib deiner Neugierde und Wahrnehmung Raum.

Graz
21
SEP
2019
22
SEP
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weiterer Termin:
Linz
09
NOV
2019
10
NOV
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu mit der Energie des Herzens
Graz
Do, 26. bis So, 29.9.

4 Tage (28h)  ·  Ab Shiatsu Level IV

Das energetische Herz ist nicht nur Teil des Kreislaufsystems, und wir nehmen nicht nur viele unserer Emotionen durch dieses energetische Organ wahr. Es ist auch ein zentrales Regulationsorgan des Organismus und das Zentrum unserer Fähigkeit, mit unserer Umgebung in Resonanz zu gehen und über diese Resonanz energetisch wahrzunehmen und zu empfinden.

Ist das Herz frei, fühlt der Mensch sich frei, selbst wenn die äußeren Umstände unfrei sein sollten. Die Gedanken sind klar, und es fällt leicht, sich auf sinnvolle Weise für eigene und die Interessen anderer einzusetzen. Menschen haben eine große Sehnsucht nach diesem offenen Herzen. Ein offenes Herz bedeutet allerdings auch, seinen Schmerz zu spüren. Diese Erfahrung erzeugt den Wunsch, sein Herz zu schützen. Alle Menschen haben darum mitunter recht komplizierte Mechanismen entwickelt, um ihr Herz abzuschirmen. In diesem Spannungsfeld zwischen Sehnsucht und Schutzbedürfnis leben wir selber und auch die Klienten, die zu uns kommen.

Das Herz ist stark, und wir sollten keine Scheu haben, es im Shiatsu direkt und indirekt zu berühren. In diesem Seminar werden wir uns die typischen Schutzmechanismen anschauen und Strategien entwickeln, mit ihnen und mit dem Herzen einfühlsam und direkt zu arbeiten. Shiatsu mit Raum, Mitgefühl und Distanz sind die Schlüssel hierfür. Sie helfen uns auch, einen klaren Blick und ein klares Herz zu bewahren, sollten wir selber in einer Behandlung in unserem Herzen stark berührt werden.  

Mit Wilfried Rappenecker

Dies sind wichtige Inhalte dieses Seminars:

  • Wahrnehmung des Menschen und der Situation seines Herzens
  • Warum wir seelischen Schmerz in unserem Herzen tragen
  • Die 6 Richtungen, in welche die Herz-Energie frei schwingen möchte
  • Wie wir in der Praxis mit diesen Orten arbeiten können: Solar Plexus / Zwerchfell, Unterarme und Handgelenke, Hals und Nacken und zwischen den Schulterblättern
  • Die direkte und lokale Arbeit mit dem Herzen
  • Auffinden von Resonanzbereichen
  • Die Bedeutung von Raum, Mitgefühl und Distanz
  • Wenn wir selbst im Herzen berührt werden
  • Umgang mit schwierigen Emotionen und emotionalen Entladungen in der Behandlung


Siehe auch den Artikel „Shiatsu mit der Herzenergie“ auf der Website der Schule für Shiatsu Hamburg.

Graz
26
SEP
2019
29
SEP
2019
Do
10:00
So
16:00
€ 495
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Kraft und Bewegung aus dem Hara
Linz
Sa, 28. bis So, 29.9.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Die Behandlung aus der Mitte macht Shiatsu zu dem, was es ist. Die Erfahrung und Wahrnehmung der Mitte ermöglicht müheloses Arbeiten und Ki-Wahrnehmung im Klienten bzw. in der Klientin.

Während des Kurswochenendes finden und stärken wir unser eigenes Hara durch verschiedene Übungen aus Qi Gong, Yoga und Visualisierung, sodass wir das Hara als Dreh- und Angelpunkt in unseren Behandlungen einsetzen zu können.

Behandlungssequenzen vertiefen die erlernten Aspekte. Die Durchlässigkeit des Körpers ermöglicht die Kontaktaufnahme zum eigenen Hara.  

Mit Manuela Buchbauer

Kursinhalte:

  • Verbindung von Atmung und Beckenbewegung
  • Erzeugung von Dynamik in der Behandlung. Nicht nur Geschwindigkeit, Positionswechsel und Techniken definieren eine dynamische Behandlung. Zuallererst wird Dynamik im Hara erzeugt.
  • Hara-Bewegung in verschiedenen Positionen (wie Halbbogenstand, Seitenposition, Arbeit mit dem Ellbogen usw.)
  • Erkennen der unterschiedlichen Reaktion, bei aktiver Behandlung aus dem Hara
Linz
28
SEP
2019
29
SEP
2019
Sa
10:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
10/2019
Shiatsu für Babys
Graz
Sa, 5. bis So, 6.10.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Bei den Naturvölkern ist die Babymassage eine ganz natürliche Art das Kleine bei der Ankunft zu begrüßen und für das Leben zu stärken.

Die Massage der gesamten Muskulatur unterstützt die Vernetzung im Gehirn. Zellen werden angeregt und die Intelligenz gefördert. Das Baby wird kräftiger und die Koordination unterstützt. Von Anbeginn vertieft sich der Kontakt zwischen Eltern und Kind. Das Immunsystem wird gestärkt. Das Baby wächst gesünder und mit mehr Selbstbewusstsein auf.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte die mit Babys und deren Eltern arbeiten möchten. Daniela Tisch-Merkus hat Erfahrung in Babymassage seit 27 Jahren und sie hat erlebt, wie aus glücklichen und starken Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene geworden sind.

Graz
05
OKT
2019
06
OKT
2019
Sa
10:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Marketing und Gestaltung für die Shiatsu-Praxis
Linz
Fr, 11.10.

1 Tag (10h)  ·  Ab Shiatsu Level IV

Du bist offen und interessiert Dich mit Deinem Marketing auf kreative und gestalterische Weise zu beschäftigen (ohne Experte/In auf dem Gebiet sein zu müssen)? Du hast Lust auf kreative Prozesse?

Bei diesem Workshop werden die Teilnehmer/Innen zu Gestalter/Innen ihres Wirkungsraumes. Im Anschluss an den Workshop hast Du die Möglichkeit, Deine Erkenntnisse und möglichen Schritte in einem 1,5 Stunden Folgecoaching zu vertiefen.  

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.

Mit Angela Smejkal

Wir beschäftigen uns mit dem Thema „Marketing“ auf kreative Weise. Fachliche Kurzimpulse mit kreativen Methoden als Möglichkeit, sich Zeit für den eigenen Gestaltungs- und Wirkungsraum zu nehmen.

Betrachten – Gestalten – Wirken sind die drei Kern-Bausteine dieses Workshop-Konzeptes.

Linz
11
OKT
2019
Fr
9:00 - 19:00
€ 215
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Innsbruck
Fr, 11. bis So, 13.10.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h)  ·  Für ausgebildete Körperarbeiter oder ab Shiatsu IV

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt, Recoil, Unwinding
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität, Fulkrum, Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Innsbruck
11
OKT
2019
13
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Weitere Termine:
Linz
08
FEB
2019
10
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wien
22
FEB
2019
24
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Graz
25
OKT
2019
27
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
DO IN-Upgrade
Graz
Sa, 12. bis So, 13.10.

2 Tage (14h)  ·  Ab DO IN-Ausbildung

Dieses 2-tägige Intensivseminar baut auf die DO IN-Erfahrungen des Basis Kurses auf. Ziel des Kurses ist es, dein DO IN persönlicher an die einzelnen Klienten abzustimmen und sie hin zu einer wertschätzenden, lauschenden Eigenwahrnehmung zu führen.

Wir bereichern das DO IN um energetische Wahrnehmungen und Übungen indem wir mehrere Aspekte miteinander verbinden: Die manuelle Ausführung der Übung, die klar wahrgenommene eigene Körperausrichtung und die der Übung angepasste Atmung finden im Jetzt zueinander. Daraus ergibt sich Bewusstheit. Wir nehmen unser inneres Fließgeschehen ganz klar wahr.

Bewusstheit und Klarheit im Jetzt bringen die Bedürfnisse der einzelnen DO IN-Übenden an die Oberfläche. Das ermöglicht Dir als DO IN-Leiter gezielt mit Deinen Klienten oder DO IN-Gruppen zu arbeiten. Den Klienten oder DO IN-Teilnehmern bringt es einen wertschätzenden Zugang zu sich selbst.  

Mit Ingolf Tobias

In diesem Seminar erwarten dich u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Einfache aber wirkungsvolle Atemübungen
  • Einfach anwendbare energetische Übungen
  • Übungen zur täglichen Anwendung
  • Symptomatische DO IN-Übungen
  • Wie kannst Du Grundprinzipien des Shiatsu auf dein DO IN übertragen?
  • Fluss, Stagnation oder Spannungen im Innen wahrnehmen, annehmen und respektieren
  • Wie können wir Klienten helfen, die Sprache ihres Körpers zu erkennen?
  • Wie können sie sich selbst das Lauschen in den eigenen Körper erlauben?
  • DO IN in seiner Gesamtheit als Lebenspflege erfahren
Graz
12
OKT
2019
13
OKT
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Schulter
Linz
Sa, 12. bis So, 13.10.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Das beweglichste „Gelenk“ des menschlichen Körpers. Das Aufbauseminar bietet Grundlagen aus Anatomie, Biomechanik, Pathologie, Evolution und Energetik, um ein ganzheitliches Bild der Zusammenhänge rund um die Schultergelenke zu schaffen. Weiters bietet das Seminar einen Einblick in die komplexen Mechanismen denen das Schlüsselbein folgt. Klinische Testverfahren, welche einzelne Strukturen der Schulter differenzierbar machen, ergänzen das Seminar.  

Mit Markus Schoberberger

Wir verbinden den Aufbau der Schultergelenke mit den Vorgängen des menschlichen Körpers. Daraus ergibt sich ein tieferes Verständnis für Probleme, Schmerzen, Verletzungen und Überlastungserscheinungen rund um die Schulter.

Linz
12
OKT
2019
13
OKT
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Reise ins alte China
Graz
Fr, 18. bis So, 20.10.

2½ Tage (18h)  ·  Ab Shiatsu Level II

In diesem Seminar werden wir uns auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) begeben und weitere praktische Ideen und Werkzeuge für die Arbeit im Shiatsu kennenlernen.  

Mit Michael Pühringer

Wir erweitern dabei unser theoretisches und praktisches Meridianwissen mit den „Wundermeridianen“ (den "außerordentlichen Gefäßen"), entfesseln die Kraft der „Windtore“, erspüren die Magie der „Himmelsfenster“ und begegnen den „antiken Punkten“ – lasst euch verzaubern!

Graz
18
OKT
2019
20
OKT
2019
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Graz
Fr, 25. bis So, 27.10.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h)  ·  Für ausgebildete Körperarbeiter oder ab Shiatsu IV

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt, Recoil, Unwinding
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität, Fulkrum, Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Graz
25
OKT
2019
27
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Weitere Termine:
Linz
08
FEB
2019
10
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wien
22
FEB
2019
24
FEB
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Innsbruck
11
OKT
2019
13
OKT
2019
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Lincir
€ 385
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu bei Schlafstörungen
Linz
Sa, 26. bis So, 27.10.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Die Qualität des Schlafes ist essenziell für die optimale Regeneration des menschlichen Organismus. Durch unterschiedliche Belastungen im Alltag (Stress, falsche Ernährung, mangelnde Bewegung usw.) kann die natürliche Regulation des vegetativen Nervensystems gestört werden. Die Folge davon sind oft Einschlaf- und/oder Durchschlafprobleme bzw. fehlende Tiefschlafphasen.

Diese Disharmonien wirken sich nicht nur auf die persönliche Lebensqualität aus, sondern können auf Dauer auch zu ernsthaften gesundheitlichen Ungleichgewichten führen.  

Mit Gerhard Dirschl

Durch seine positive Wirkung auf den parasympathischen Teil des Nervensystems, der eng mit Ruhe und Entspannung in Verbindung steht, ist Shiatsu grundsätzlich sehr gut geeignet, um von Schlafstörungen betroffenen Menschen Unterstützung zu bieten.

In diesem Seminar werden wir uns gezielt mit speziell auf die Symptomatik abgestimmten Behandlungsabläufen und in der Praxis bewährten Techniken zur Verbesserung der Schlafqualität beschäftigen.

Linz
26
OKT
2019
27
OKT
2019
Sa
9:00
So
17:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
11/2019
Wirbelsäule: Stamm des Lebens
Linz
Sa, 9. bis So, 10.11.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

In diesem Wochenende geht es um die unterschiedlichen Zugänge, die wir im Shiatsu zur Wirbelsäule als Struktur, aber auch zur Wirbelsäule als zentrale Schaltstelle im Körper haben. Frei austretende Nervenbahnen sind Garant dafür, dass ein unverfälschter Informationsaustausch im Körper stattfinden kann. 

Mit Roland Zeillinger

In diesen zwei Tagen konzentrieren wir uns auf den Stamm, der diesen Informationsaustausch gewährleistet, und auf dessen natürliche Ausrichtung. Darum, mach deinen Kopf leer und gib deiner Neugierde und Wahrnehmung Raum.

Linz
09
NOV
2019
10
NOV
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weiterer Termin:
Graz
21
SEP
2019
22
SEP
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Schmerzlabor I
Linz
Fr, 22. bis So, 24.11.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level III

Schmerz – wer kennt ihn nicht? Entweder aus der eigenen leidvollen Erfahrung oder aus der Begegnung mit Klienten auf der Shiatsu-Matte.

Teil I dieser Seminarreihe entwickelt zunächst ein fundiertes Verständnis für die physiologischen Grundlagen des Schmerzes und konzentriert sich dann auf die physischen Aspekte des Schmerzes.

Was ist Schmerz überhaupt? Welche Arten gibt es? Wie entsteht er? Welche Rolle spielen Schmerzrezeptoren und Nervenbahnen, was passiert bei der Verarbeitung im Gehirn? Wie kommt es zu Schmerzhemmung und Schmerzgedächtnis? Ein weites und spannendes Feld welches unser Fundament für eine tiefere Beschäftigung mit dem Themenkomplex Schmerz bilden wird.  

Mit Michael Pühringer

Schmerz ist aber nicht nur ein physiologischer Vorgang. In unserem Verständnis als Shiatsu-Praktiker betrifft dies auch immer Situationen mit blockierter Energie, mit einer Einschränkung des freien Flusses von Qi. Wie kann das Schmerzgeschehen aus dieser – östlichen – Sicht beschrieben und verstanden werden?

Im praktischen Arbeiten werden wir unterschiedliche Herangehensweisen und Techniken kennenlernen und wie in einem „Labor“ auf neugierige und offene Art mit diesen experimentieren. Ein Wochenende zum Lernen, Probieren und Austauschen von Erfahrungen!

Teil II wird im nächsten Jahr auf die Erkenntnisse des ersten Teils aufbauen, diese erweitern und richtet dann seinen Fokus auf das Feld der psychischen bzw. emotionalen Schmerzen.

Linz
22
NOV
2019
24
NOV
2019
Fr
18:00
So
16:00
€ 295
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shin So I
Graz
Do, 28.11. bis So, 1.12.

Die Kunst der Diagnose

Wir erlernen mit der Fingertestmethode und „Sound Imaging“-Techniken wunderbare Diagnosetechniken als klare Basis für eine ganzheitliche und effiziente Shiatsu-Behandlung.

Dadurch verändert sich unser Verständnis der Meridiane. Wir erfahren, inwiefern die TCM-Karte eine Vereinfachung der Energieverläufe darstellt und wieso jeder Hauptmeridian drei Verläufe hat.

Der Einbezug der tieferen Schichten macht unsere Behandlung so effizient, dass wir entspannt aus der eigenen Tiefe und Intuition arbeiten können. 

4 Tage (28h)  ·  Für Dipl. Shiatsu-Praktiker

  • Einblick in die Zusammenhänge der verschiedenen Meridiansysteme
  • Erlernen der Fingertestmethode und „Sound Imaging“-Techniken
  • Die Meridianverläufe und Diagnosezonen erfühlen und auf dem Körper markieren
  • Diagnose am Hara und am Rücken
  • Kyo-Jitsu: die tiefere Bedeutung und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten
  • Nacken- und Schulterbehandlung mit „Masterpoints“
  • Arbeit mit den Yu-Punkten
  • Neutralisieren von Ja-Ki (Rei-Sho-Behandlung)
Graz
28
NOV
2019
01
DEZ
2019
Do
10:00
So
17:00
Mit Z. Sieber
€ 495
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Puls und Zunge: Was uns der Puls zeigt und die Zunge erzählt
Graz
Fr, 29. bis Sa, 30.11.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level I

Durch das Lesenlernen der Puls- und Zungenqualitäten wird ein besseres Verständnis der energetischen Beurteilung entwickelt. Die Einschätzung des momentanen Zustandes einer Person ist die Grundlage für einen konkreten Behandlungsaufbau. Durch Wissen, Erfahrung und Intuition entwickelt sich Kompetenz.  

Mit Daniela Tisch-Merkus

Ziel dieses Seminars ist es, Hintergründe besser zu verstehen und daraus ein holistisches Bild des Gesamtzustands unseres Klienten abzuleiten.

Graz
29
NOV
2019
30
NOV
2019
Fr
10:00
Sa
16:00
€ 250
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fühlen, Hören und Sehen in der Behandlung
Innsbruck
Sa, 30.11. bis So, 1.12.

2 Tage (14h)  ·  Ab Shiatsu Level II

Berührung von defokussiert bis konkret: Wir bewegen uns auf erlernten Pfaden der Wahrnehmung und der Berührung. Das ist wichtig, damit wir die eigene Behandlung einfach und effektiv gestalten können. Allerdings werden durch diese Behandlungsmuster oft andere Sensorien vergessen oder ausgeblendet.

Manchmal bringt die wohlmeinend ausgeführte Berührung nicht den gewünschten Erfolg, weil sie diffus und undifferenziert gesetzt wurde. Dieselbe wohlmeinende Berührung mit einem bewussten Fokus aber bewirkt Konkretes. Werden an derselben Stelle dann noch zusätzlich Tiefe und Richtung variiert, können unterschiedliche Körperregionen erreicht werden.

Betrachten wir Berührung in einem größeren Zusammenhang und erfahren wir sie global, sind wir mit einem weit größeren Umfeld verbunden, als wir wahrhaben wollen. So sind wir in unserer Ganzheit berührt. Wir fühlen uns berührt.  

Mit Ingolf Tobias

Fokussierte und absichtsvolle Berührung muss nicht anstrengend sein. All diese verschiedenen Facetten von Berührung können mit spielerischer Leichtigkeit in die eigene Behandlung integriert werden.

Durch diese sanfte, spielerische Herangehensweise in der Behandlung bekommen wir bereits bei der ersten Kontaktaufnahme wichtige Hinweise zu unseren Klienten, z.B. über Einschränkungen, Positionierung und den weiteren Behandlungsablauf.

Dieses Seminar ist eine ideale Ergänzung zum Kurs Narbenentstörung von Ingolf Tobias. Hier werden die sanften Behandlungsansätze aus der Narbenarbeit weiterverfolgt und ergeben so eine zusätzliche Möglichkeit zur Integration.

Innsbruck
30
NOV
2019
01
DEZ
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Weitere Termine:
Innsbruck
01
DEZ
2018
02
DEZ
2018
Sa
9:00
So
16:00
€ 245
Linz
23
MÄR
2019
24
MÄR
2019
Sa
9:00
So
16:00
€ 250
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden