Shiatsu


Weiterbildung

Weiterbildungen

Für EinsteigerInnen & KörperarbeiterInnen

6/2024
Fokus
Becken
Graz
Sa, 29. bis So, 30.6.

2 Tage (14h) · Ab Fokus Wirbelsäule Basic (4 Tageskurs)

Weisheiten vom Schoß, erzählt für den Kopf. Das Aufbauseminar bietet eine Reise von der anatomischen Begrifflichkeit zu unserem Instinkt und unseren Ängsten, und beleuchtet praktische Ansatzmöglichkeiten. 

Mit Markus Schoberberger

Das Becken steht in Wechselwirkung mit unseren Hormonen, unserem Gehirn und unserem Wesen als Mensch. Spannungsveränderungen an den Knochen, Organen und Faszien bewirken, dass wir uns verändern.

Graz
29
JUN
2024
30
JUN
2024
Sa
9:00
So
16:00
€ 265
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
7/2024
Wandlungsphase Feuer
Linz
Mo, 1.7.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Linz
01
JUL
2024
Mo
18:00 - 21:00
Wandlungsphase Feuer mit R. Zeillinger
€ 25
Weiterer Termin:
Innsbruck
11
JUL
2024
Do
18:00 - 21:00
LG und KG mit S. Oberhuber
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
LG und KG
Innsbruck
Do, 11.7.

Übungsabende (3h)  ·  Für Studierende und PraktikerInnen

Übungsabende finden ab 4 TeilnehmerInnen statt. 20 Übungsabende können die 3 verpflichtenden Sonderseminare in der Ausbildung ersetzen. 

Mit TrainerInnen der ISSÖ

Das Honorar der Übungsabende in Höhe von € 25 pro Person ist direkt an die zuständigen Lehrenden zu bezahlen. Der Abend dauert 3 Stunden und findet in den Räumlichkeiten der Schule statt.

Innsbruck
11
JUL
2024
Do
18:00 - 21:00
LG und KG mit S. Oberhuber
€ 25
Weiterer Termin:
Linz
01
JUL
2024
Mo
18:00 - 21:00
Wandlungsphase Feuer mit R. Zeillinger
€ 25
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
9/2024
Alternative Behandlungsmethoden
& Barfuß Shiatsu
Linz
Fr, 6. bis So, 8.9.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level II

In diesem Seminar möchten wir dir die Vielfalt an Möglichkeiten in einer Shiatsu Behandlung zeigen.

 

Durch den Einsatz von erweiterten Anwendungen und Behandlungspositionen bekommt deine Shiatsu-Behandlung mehr Dynamik und Esprit.

 

Wir lernen ausführliche, ergänzende Möglichkeiten, um in der Seitenlage zu behandeln, elegante Übergänge mittels Drehungen, Stretches und Rotationen, sowie Mobilisation der großen und kleinen Gelenke.

 

In der Praxis hat sich auch die Möglichkeit der Sitzposition als sehr hilfreich herausgestellt.

Besonders gut geeignet für kurze und schnelle Anwendungen, bei Demonstrationen, Vorführungen, bei spontaner Hilfestellung, bei wenig Raumangebot und außerhalb der eigenen Praxis.

 

Ob auf dem Boden, auf einem normalen Stuhl, Rollstuhl oder auch auf einem Shiatsu-Sessel: Die Möglichkeiten sind vielfältig, deshalb werden wir auch dabei die Herangehensweisen vertiefen. 

Mit Alfred Klausner und Roland Zeillinger

Abgerundet wird das Sonderseminar mit Barfuß-Shiatsu.

 

Dies vertieft und erweitert die Techniken und somit den Behandlungsspielraum und bringt neue Möglichkeiten und Ansätze in die Shiatsu-Behandlung, die damit umfangreicher, harmonischer und effektiver wird.

 

Zu guter Letzt wollen wir euch noch verschieden gezielte Kombinationen und Abläufe gnäher bringen, wie zum Beispiel:

  • Öffnen der Energieschleusen im Becken
  • oder die Arbeit mit den Querfellen

 

Wenn du das Gefühl hast, deine Behandlungen laufen immer nach dem gleichen Schema ab, deine Handgelenke oder Knie brauchen Entlastung, oder du einfach dein Repertoire erweitern möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Linz
06
SEP
2024
08
SEP
2024
Fr
18:00
So
17:00
€ 315
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Körperarbeit 2.0
Graz
Sa, 7. bis So, 8.9.

Marketing für moderne Praktikerinnen und Praktiker

 

Du planst eine Praxis zu eröffnen?

In diesem Kurs lernst Du Tipps und Tricks kennen, wie Du Deine persönliche „Werbetrommel“ zum Rühren bringen kannst.


Dieser Kurs richtet sich an alle, die interessiert daran sind ihre Kommunikation nach außen zu verbessern. Ich möchte mit Euch meine jahrelange Berufserfahrung im Bereich Marketing (Werbeagenturen, Sales-Bereich) teilen.

 

Besonders wichtig ist es mir, effektive Reklame zu vermitteln und diese in Einklang mit unserer hohen Berufsethik zu bringen. 

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

2 Tage (14h) · Für alle KörperarbeiterInnen wie z.b. alternative HeilpraktikerInnen, Cranios, EnergetikerInnen, MasseurInnen, Physios, Ayurveda PraktikerInnen

Mit Alexander Buchmann

Kurs-Highlights:

 

  • Website erstellen/optimieren
  • Google-Spitzenplatzierungen durch SEO
  • Effektive Nutzung von Facebook & Instagram ohne Werbekosten
  • Neuromarketing für emotionale Kundenbindung (limbische Kundenprofile)
  • Erprobte Verkaufs- und Werbestrategien in unserer Branche
  • Viele Praxisbeispiele

 

Graz
07
SEP
2024
08
SEP
2024
Sa
9:00
So
16:00
€ 320
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Info-Workshop „Integrative Körperarbeit“
Online
Di, 10.9.

3 Stunden als Live Veranstaltung,
1,5 stunden als online Veranstaltung

In diesem kostenlosen Info-Workshop kannst Du Dich über die Methode „Integrative Körperarbeit“ informieren. Du erfährst alle Details zum Diplomlehrgang, der im September 2024 in Graz startet.

 

Du kannst dich aber auch persönlich mit Ingrid Huber in Kontakt setzen.

Mit Ingrid Huber 
Ohne Voraussetzungen

Online
10
SEP
2024
Di
18:00 - 21:00
ONLINE
Kostenfrei
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Spuren des Ki: Einführung in ein meridianfreies Shiatsu
Graz
Do, 19. bis So, 22.9.

4 Tage (28h) · Ab Shiatsu Level IV

Im Westen ist das Meridian-Shiatsu Masunagas (Zen-Shiatsu) die am weitesten verbreitete Art des Shiatsu. Die Stärken eines solchen Shiatsu
sollen nicht in Frage gestellt werden.

 

Shiatsu bietet jedoch weit mehr Möglichkeiten als die reine Meridianarbeit. Die direkte Arbeit mit dem Körper und seinen energetischen Strukturen kann Meridian-Shiatsu wirksam ergänzen und auch ohne Behandlung der Meridiane sehr effektiv sein.


In einem meridianfreien Shiatsu steht die Meridianstruktur, die im Zweifelsfalle Sicherheit und Orientierung gegen kann, nicht zur Verfügung.


Sie wird ersetzt durch eine praxisorientierte Theorie, aufmerksame Wahrnehmung, eine klare Diagnose und ein Gespür für die Wirkungen der
eingesetzten Techniken.

 

Ein Schwerpunkt dieses Seminars ist der energetischen Wahrnehmung und Diagnose gewidmet. Die Theorie der Fünf Elemente spielt dabei eine wesentliche Rolle.

 

So erschließen sich dem Behandler eine Fülle von Hinweisen, wo und wie im Körper die Elementen- und Organenergien außerhalb der Meridiane erreicht werden können.

  

Mit Wilfried Rappenecker

Dieses Seminar gibt Mut. Was sich anfangs wie ein Sprung in ein unbekanntes Gewässer anfühlen mag, wird am Ende eine Befreiung sein. Ein neues Land wurde gewonnen.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, erhalten die TeilnehmerInnen viel Gelegenheit zu praktischer Arbeit. So gewinnen sie die Sicherheit, mit den ihnen zur Verfügung stehenden Behandlungstechniken die wahrgenommenen energetischen Muster gezielt zu behandeln.

 

In geleiteten Behandlungen am letzten Kurstag wird dies für alle sichtbar werden. Die TeilnehmerInnen werden lernen, ein effektives Shiatsu völlig frei
von Meridianen zu geben.

 

Darüber hinaus wird auch ihr  Meridianshiatsu um mehr als eine Dimension erweitert werden. Ohne einen einzigen Meridian berührt zu haben, werden sie mit den gewonnenen Erfahrungen auch hier mutiger und freier, kreativer, gezielter und wirkungsvoller arbeiten können.

Graz
19
SEP
2024
22
SEP
2024
Do
10:00
So
17:00
€ 535
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Jemand zu Hause?
Auf der Suche nach Kyo und Jitsu
Graz
Sa, 21. bis So, 22.9.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

„Ein Herz, das leer ist, sieht das Kyo und ein Kopf, der frei ist, erkennt die Leere wieder.“ (Ryokyu Endo)

 

So wie das Verhältnis zwischen Yin und Yang ein fließender Prozess ist, bei dem das Eine in das Andere übergeht und das Eine das Andere bedingt, so haben auch Kyo und Jitsu in einem gesunden System eine natürliche Beziehung zueinander: Ein Bedürfnis entsteht (Kyo), und dies bewirkt eine Bewegung, die dieses Bedürfnis befriedigt (Jitsu).

 

So führen wir ein Leben in steter Bewegung und Veränderung. Erst wenn das Muster von Mangel und Anpassung stagniert, entsteht physischer oder seelischer Schmerz. 

Mit Mag. Andreas Roupec

Nur mit einer Behandlung des Kyo ist die Wirkung von Shiatsu tiefgründig und nachhaltig. Doch das Kyo entzieht sich der bewussten Wahrnehmung, insbesondere dem Tastsinn.

 

Ziel dieses Workshop ist es, mit Übungen, Meditation und Behandlungen

  • uns von der trennenden und bewertenden, westlichen Sichtweise von Kyo und Jitsu zu lösen,
  • die vielfältigen Qualitäten von Kyo und Jitsu aufzuspüren und
  • einen Zugang zu Kyo und Jitsu auf unterschiedlichen energetischen Ebenen zu erfahren.
Graz
21
SEP
2024
22
SEP
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Weiterer Termin:
Linz
09
NOV
2024
10
NOV
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
DO-IN-Ausbildung
Linz
Do, 26. bis So, 29.9.

3½ Tage (24h) · Ab Shiatsu Level IV

 

Do-In ist eine traditionelle fernöstliche Methode zur Erlangung und Erhaltung allumfassender Gesundheit, Achtsamkeit und geistigem Wachstum. Es ist einfach zu erlernen und kann deshalb von Menschen aller Altersgruppen angewandt werden.

 

Do-In hält deine Muskeln, Sehnen, Bänder und Knochen flexibel und stabil. Faszien und Bindegewebe profitieren besonders von Do-In. Bindegewebspflege ist Lebenspflege!  Wer im Innen flexibel ist, wird es auch im Außen sein. Atmung und Bewegung werden müheloser, eleganter und effizienter. Durch die so erlangten zusätzlichen, freien Kräfte wird auch dein Sein müheloser.

Das Wohlbefinden steigt. Neue Lösungsansätze machen kreativer und handlungsfähiger. Alte, verkrustete Glaubenssätze dürfen weichen. Gerade Menschen mit starren Haltungen aller Ebenen und/oder körperlichen Einschränkungen profitieren von Do-In enorm.

 

Do-In als reine Abfolge von Übungen oder gar als Training zu sehen, entspricht nur zu einem kleinen Teil seinem Wesen. Do-In ist eine bewusst sanfte Hinführung zu einer Wahrnehmungs- und Körperbewusstseins-Schulung. Wahrnehmung kann ausschließlich im Hier und Jetzt passieren.                      Wahrnehmung ist Gegenwartsförderung.  So entsteht Achtsamkeit aus sich selbst heraus. In der Folge werden wir unser selbst gewahr.

 

So können verspannte, gestresste, kurzatmige, aber auch planlose oder von Zukunftsängsten geplagte Menschen davon profitieren.

Also fast alle?

 

Wer kann von sich in einer immer hektischer werdenden Zeit schon sagen „Ich bin mir meiner selbst im hier und jetzt bewusst?“

Übung, Atmung und Wahrnehmung im Do-In können unterschiedlichste Facetten haben. Damit kannst Du deinen Klienten eine Fülle von Unterstützungen und Begleitung anbieten.

 

Wahrnehmung kann beispielsweise gezielt auf die Knochenebene gelenkt werden. Die Anleitung zu einem liebevollen, anerkennenden inneren Blick auf unsere Knochen lässt uns ruhiger werden. Die Spannung des Halteapparates wird bewusst und kann dadurch nachlassen. Die Atmung wird freier und müheloser.

Der Körper sinkt tiefer in die Unterlage ein und unsere Knochen dürfen in ihrem eigenen Rhythmus schwingen. Wir können sie vielleicht mit unserem inneren Auge erkennen und spüren. Wir werden ruhiger und fühlen uns mit uns selbst verbunden.

 

Durch ständiges Üben können wir mit der Zeit unsere inneren ineinander fließenden Rhythmen als etwas Selbstverständliches annehmen.  Das Element Wasser lässt grüßen. 

Mit Ingolf Tobias

Fortgeschrittene Wahrnehmung im Do-In kann multidimensional sein, indem du beispielsweise versuchst, Atmung, Bewegung, Ausrichtung, Position im Raum und Visualisation gleichzeitig wahrzunehmen und auszuführen. Dir deiner selbst gewahr zu werden bedeutet, dich zu beobachten, dich zu spüren, ohne eine interpretierende Bewertung vorzunehmen. Einfach Sein!

 

Im weiteren Übungsverlauf lernen Klienten Körperwahrnehmung zuzulassen und zu benennen. Sie lernen Emotionen, die hinter Leere, Verdichtung oder Spannung stehen können zu erkennen. Die Wachstums-Chance ist dabei, nicht rational über Körperempfindung nachzudenken, sondern konkret das gegenwärtige Empfinden zu beschreiben. Um das alles zu ermöglichen, bedarf es einer aufbauenden Do-In Struktur.

So beginnt Veränderung im Augenblick - jetzt und jetzt und jetzt und jetzt …

 

Ein einfacher, sich wiederholender Übungsablauf gibt Dir und deinen Klienten Sicherheit, festigt Routinen im Unbewussten und schafft damit Ressourcen, um sich mit Freude in neue Übungen, Erfahrungen und Erkenntnisse vorzuwagen.

 

Do-In in seinem tiefsten Wesen, ist so vielseitig. Es kann Anleitung, Übung, Gemeinschaft, Verbindung, Erkenntnis, Überwindung, Hingabe, Philosophie, Lebenspflege und Lebenseinstellung sein – um nur einige Aspekte zu nennen.  Do-In ist Freude im Sein. Do-In ist vielleicht auch der Beginn einer persönlichen Entdeckungsreise.

 

Als zukünftigen Do-In Trainer erwartet dich in diesem Seminar,

  • Wiederholung der Do-In Grundprinzipien
  • Spüren und Wahrnehmen für Klienten
  • Die richtigen Fragen und Anleitungen zur richtigen Zeit
  • Zusammenstellung und Aufbau eines Do-In
  • Gruppenreflexionen zu den einzelnen Themen
  • Einzel- und Gruppenselbsterfahrungen zu Übungen
  • Aufbauende Struktur von mehreren Do-In Einheiten
  • Do-In mit Gruppen und Einzelpersonen
  • Do-In zu deinen Schwerpunkt-Themen
  • Integration von Do-In in deine Shiatsu Behandlung
  • Grundlagen und Übung von Zazen.

 

Dieses 3 ½ tägige Intensivseminar baut auf die Do-In-Erfahrungen deiner Shiatsu Ausbildung auf und erweitert sie um viele zusätzliche Tools und Erfahrungen. Ziele des Kurses sind die Stärkung und Anleitung der Körper-Selbstwahrnehmung, die Integration von Do-In in den Behandlungsalltag und das Erstellen von professionellen, auf deine Klientel angepasste Do-In Übungseinheiten, die du in deiner Praxis, aber auch im Wellness- und Gesundheitsbereich anbieten kannst.

Linz
26
SEP
2024
29
SEP
2024
Do
14:00
So
16:00
€ 450
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
10/2024
Thai Yoga Körperarbeit Infoabend
Graz
Do, 3.10.

Ca. 3 Stunden · Keine Voraussetzungen

Thai Yoga Bodywork ist eine traditionelle, asiatische ganzheitliche energetische Körperarbeit und kann von jedem ohne Vorkenntnisse erlernt werden.

 

Du schenkst gerne Berührung und möchtest Anderen etwas Gutes tun? In der Ausbildung lernst du eine Session von 90 min zu geben.

 

Als Yogalehrer kannst du Techniken in deinen Unterricht integrieren und deine Schülerinnen und Schüler in ihrem Tun unterstützen, als Bodyworker und Shiatsu-Praktikerin oder -Praktiker kannst du Techniken in deine Arbeit integrieren. 

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

Mit Karin Edlmüller

Du möchtest gerne eine Thai Yoga Ausbildung absolvieren und mehr darüber erfahren?

 

Dieser Infoabend bietet dir einen kleinen Einblick in diese Körperarbeit. Ein kurzer Theorieteil erklärt die Entstehungsgeschichte und Wirkungsweise von Thai Yoga.

 

Bei einem kleinen Praxisteil darfst du dich gerne auf die Matte legen und ins Tun und Spüren kommen. Es wird ebenso Raum sein für offene Fragen und Wünsche.

Graz
03
OKT
2024
Do
17:00 - 19:00
Kostenfrei
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Wirbelsäule Basic
Innsbruck
Do, 3. bis So, 6.10.

4 Tage (28h) · Ab Shiatsu Level III und professionelle KörperarbeiterInnen

Die Körpersprache ist Ausdruck des emotionalen, mentalen und charakterlichen Zustands eines Menschen. Sie zeigt sich in Form von muskulären und faszialen Spannungen, sowie langfristig durch veränderte Knochenpositionen. Sehr häufig führt dies zu Überlastungserscheinungen am Bewegungsapparat, welche sich in gängigen Diagnosen widerspiegeln.

 

Dieses Seminar vermittelt einen detaillierten anatomischen Überblick über die körperlichen Auswirkungen der Psyche. Gleichzeitig werden besonders effiziente Behandlungsansätze zu den jeweiligen Problemstellungen angeboten und praktisch umgesetzt.

 

Dieser Grundkurs vermittelt die statischen Aspekte der Wirbelsäule. Analyse und Korrekturmöglichkeiten der Beinlängen, der Beckensymmetrie und der einzelnen Wirbeln werden in diesem 4-Tages Seminar in Theorie und Praxis vermittelt.

 

Ebenso werden die Wechselwirkungen von Wirbeln, Organen, der harten Hirnhaut und des Nervensystems anhand gängiger Überlastungserscheinungen erklärt und behandelt.

 

Entstehung und Verständnis für Bandscheibenvorfälle sind ebenfalls Teil dieses Seminars. 

Mit Markus Schoberberger 

Dieser Einführungskurs ermöglicht Interessierten eine Grundbehandlung durchzuführen und damit ganzheitlich Problemstellungen gezielt zu lösen.

 

Zu Beginn steht die exakte Einschätzung der Beinlängen samt Korrekturmöglichkeiten, die Überprüfung der Beckensymmetrie und die Einschätzung der Positionen des Sakrums.

 

In diesem 4-Tages Seminar werden, beginnend vom Kopf bei Os sphenoidale und os occipitale, sämtliche Wirbel auf ihre Positionen überprüft und die Möglichkeit der Selbstkorrektur angeboten. 

 

Das Ergebnis ist verblüffend:

Durch die Neupositionierung knöcherner Strukturen werden Reize auf Spinalnerven neu organisiert.

 

Gleichzeitig bietet diese Behandlungstechnik eine Schulung der natürlichen und angeborenen Selbstregulation. 

 

Die Absolvierung des Basic Kurses berechtigt zur Teilnahme an allen weiteren Seminaren der Fokus Reihe.

 

Innsbruck
03
OKT
2024
06
OKT
2024
Do
9:00
So
16:00
€ 535
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Frauen, Leib und Leben
Graz
Fr, 4. bis So, 6.10.

3 Tage (20h) · Frauen, die ihren eigenen Körper als Tempel ihrer Seele erleben wollen. Für IKA-AbsolventInnen und andere Beraterinnen/Therapeutinnen 

IKA von Frauen für Frauen

 

Die Lebensphasen einer Frau sind von tiefen Veränderungen im Körper begleitet. Menstruation, Sexualität, Schwangerschaft, Gebären und Menopause verändern das eigene Empfinden, das Körperbild und den Zugang zur eigenen Lebenskraft.

 

Der Begriff „Körper“ beschreibt unseren Körper als Objekt. Der Körper, der mehr oder weniger „funktioniert“, der den Schönheitsidealen mehr oder weniger entspricht.

 

Der Begriff „Leib“ beschreibt die Einheit unserer Physis mit unserer Wahrnehmung von uns selbst und dem Ganzen unserer Persönlichkeit. Auch unser Ausdruck, alle Gedanken und Gefühle sind Teil des Leibes. Unser Leib ist immer auch unsere persönliche Lebensgeschichte, unsere Prägungen, Vorlieben und alle Erlebnisse.

 

In diesem Sinne werden wir die Feinheit, Wandlungsfähigkeit und Kraft der weiblichen Leiblichkeit entdecken. Wir werden uns gegenseitig mit Berührung und Gespräch begleiten und die bestärkende Resonanz im Frauenkreis erleben. 

Gilt in der Shiatsu Ausbildung nicht als Schwerpunktseminar.
Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

Ebenso ist dieses Seminar für Frauen gedacht, die sich für die Methode IKA interessieren und sie anhand dieses Themas kennenlernen wollen.

Mit Ingrid Huber

 

Inhalte:

  • Die Gebärmutter als Wahrnehmungsorgan. Wir arbeiten mit den Schichten der Gebärmutter, hören die Stimme der Eierstöcke, erfahren die Qualität der Verbindung zwischen Gebärutterzentrum und Herzzentrum.
  • Die weibliche Brust wird in der Körperarbeit und Massage meist ausgespart. In sicherem Rahmen lassen wir die Brüste „ihre Geschichte erzählen“, lernen Möglichkeiten, achtsam und respektvoll zu berühren.
  • Mit Körperreisen und Berührung erleben wir die Funktion und die Heiligkeit des Beckenbodens. Er bildet eine Einheit mit dem Psoasmuskel. Auch den werden wir wahrnehmen und berühren
  • Dialogischer Gesprächskreis für Reflexion und gemeinsame Kreation
  • Integration durch freies, lustvolles Tanzen zu Musik, durch Singen und freies Schreiben
Graz
04
OKT
2024
06
OKT
2024
Fr
15:00
So
17:00
€ 360
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Kiefergelenk, Atlas und Axis in der Shiatsu-Behandlung
Linz
Sa, 5. bis So, 6.10.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level III

Dem Kiefergelenk kommt durch seine räumliche und energetische Nähe zum ersten und zweiten Halswirbel besondere Bedeutung zu. Spannungen in diesem Bereich können zu Kopf- und Nackenschmerzen, Drehschwindel, Sehstörungen, Störungen der Gesichtsnerven, Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche u.ä. führen.

Vor allem nach Entfernung von Zahnregulierungen oder nach Kieferoperationen kann es durch - oft minimale - Fehlstellungen im Kiefergelenk zu hartnäckigen diffusen Disharmonien kommen. Daher sollte nach oben angeführten Eingriffen unbedingt eine Harmonisierung zwischen Kiefer, Atlas und den dazugehörigen Gelenken erfolgen. 

Mit Gerhard Dirschl

Weiters dient das Kiefergelenk über den Atlas als wichtiger Kompensator bei Fehlstellungen im Beckenbereich und der gesamten Wirbelsäule.

Ziel des Seminares ist es, Ungleichgewichte in Kiefer, Atlas, Axis und den dazugehörigen Gelenken zu erkennen und deren optimales Zusammenspiel zu unterstützen.

Linz
05
OKT
2024
06
OKT
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus
Knie
Innsbruck
Sa, 12. bis So, 13.10.

2 Tage (14h) · Ab Fokus Wirbelsäule Basic (4 Tagesseminar)

Das größte Gelenk des menschlichen Körpers ist auch das komplexeste.

 

Das Aufbauseminar bietet Hintergrundinformationen aus Anatomie, Biomechanik, Pathologie und Energetik, um ein umfassendes Bild der Zusammenhänge zu schaffen.

 

Weiters bietet das Seminar einen Einblick in die komplexen Mechanismen, welche direkten Einfluss auf die Menisken und Kreuzbändern haben. Testverfahren, die einzelne Strukturen des Knies differenzierbar machen, ergänzen das Seminar. 

Mit Markus Schoberberger

Wir verbinden den Aufbau der Kniegelenke mit den Vorgängen des menschlichen Körpers. Daraus ergibt sich ein tieferes Verständnis für Probleme, Schmerzen, Verletzungen und Überlastungserscheinungen rund ums Knie.

Innsbruck
12
OKT
2024
13
OKT
2024
Sa
9:00
So
16:00
€ 265
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu in der Schwanger­schaft
Graz
Fr, 18. bis So, 20.10.

3 Tage (21h) · Ab Shiatsu Level I

Eine Begleitung durch Shiatsu während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach ist für Mutter und Kind eine große Bereicherung. Dieser Übergang kann dank solcherart Unterstützung für die Eltern eine entspannte und fließende Erfahrung werden.

Anhand von theoretischen und praktischen Gesichtspunkten wird im Seminar ein umfassendes Verständnis für die besondere Veränderung im Energiesystem der Frau in dieser Zeit ausgearbeitet. 

Mit Daniela Tisch-Merkus

Kursinhalte:

  • Energetische Veränderung in der Schwangerschaft
  • Meridianarbeit und außerordentliche Gefäße
  • Begleitung durch die Schwangerschaft mit Shiatsu
  • Geburtsvorbereitung
  • Geburtsbegleitung
  • Shiatsu im Wochenbett
  • Übungen zur Unterstützung in und nach der Schwangerschaft
Graz
18
OKT
2024
20
OKT
2024
Fr
10:00
So
16:00
€ 380
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
11/2024
Sei-Ki: Fundamental Touch
Graz
Fr, 1. bis So, 3.11.

3 Tage (21h) · Offen für alle Körpertherapeuten, bzw. Shiatsu Studierende

Als ich Kishi Akinobu, den Gründer von Sei-ki, zum ersten Mal traf, ging es um eine Behandlung. Ich hatte natürlich von ihm gehört.

Er hatte den Ruf, der wilde Junge des Shiatsu zu sein, ein Außenseiter.

 

Im Laufe der Jahre lernte ich, dass daran etwas Wahres dran war, und einige Leute fanden diesen Aspekt von ihm zweifellos anziehend. Aber was mich bei dieser ersten Begegnung mehr beeindruckte, war seine Berührung.

 

Sie beschränkte sich nicht auf das Auflegen seiner Hände, sondern lag in seiner Gegenwart, als er sich neben mich setzte. Ich hatte sofort das Gefühl, in sicheren Händen zu sein. Ich hatte das Gefühl, so gesehen zu werden, wie ich war, leidenschaftslos, aber auch intim, ohne zu urteilen. Das hat mich tief 'berührt'. 

 

Die tatsächliche Berührung seiner Hände war ebenso universell oder professionell, aber sehr einfühlsam und entsprach meinen Bedürfnissen auf subtile und kraftvolle Weise.

 

Für mich war diese Berührung in mehrfacher Hinsicht "grundlegend": Sie war auf meine Bedürfnisse in diesem Moment zugeschnitten, sie war ungekünstelt und ohne Technik; es waren "sichere Hände" in dem Sinne, dass die ideale elterliche Berührung nur für die Bedürfnisse und den Trost des Kindes da ist, um es zu beruhigen; eine grundlegende Voraussetzung des Lebens.

 

Und sie war grundlegend, weil sie elementar war; sie entzog sich der gesellschaftlichen Höflichkeit, nicht weil sie vulgär war, sondern weil sie ursprünglich und grundlegend war.

 

  

Mit Alice Whieldon

Du bist hier zu einem 3-tägigen Sei-ki-Workshop mit Alice Whieldon eingeladen, die zusammen mit Kishi Akinobu das Buch Sei-ki: Leben in Resonanz, die geheime Kunst des Shiatsu (2011) geschrieben hat. 

 

Der Schwerpunkt wird auf der grundlegenden Berührung liegen. Wenn Du ein*e Shiatsu-Praktiker*in bist, wird dies ein Fenster zu den Wurzeln dieser Kunst sein und eine Chance, deine Berührung achtsam zu entwickeln.

 

Aber Sei-ki hat schon immer Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen angesprochen, weil es Kreativität, Originalität und Kontakt fördert. Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist also Interesse und Aufgeschlossenheit.

 

In diesem Workshop wirst du aufgefordert, darüber nachzudenken, was Gesundheit und Hilfe wirklich sind und wie sie mit Berührung zusammenhängen. Der Schwerpunkt liegt auf der Erfahrung durch Praxis und Beobachtung, und es werden Erklärungen angeboten, während wir arbeiten und diskutieren.

 

 

Graz
01
NOV
2024
03
NOV
2024
Fr
9:00
So
16:00
€ 405
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Shiatsu für den Zyklus
Linz
Fr, 1. bis So, 3.11.

Zykluswissen ist alt, mindestens so alt wie die Elemente-Lehre. Das Wissen über Hormone ist dagegen brandneu. Zusammen eröffnen sie die Gelegenheit, Frauen wieder als das zu verstehen, was sie sind: zyklische Wesen mit besonderen Bedürfnissen.

 

„Warum hat mir das niemand früher gesagt?“

 

Interessanterweise wissen wir Frauen oft zu wenig über unseren eigenen Körper. Kein Wunder, denn weder in der Schule noch danach erfahren wir wirklich, was jeden Monat in unserem Körper passiert.

 

Wie Hormone nicht nur den Zyklus beeinflussen, sondern auch Emotionen, Gedanken und Energien verändern und beeinflussen. Das Thema „weiblicher Zyklus“ hatte lange keinen richtigen Platz oder Beachtung. Dieses Seminar wird das ändern.

 

An diesem Wochenende tauchen wir in die zyklische Welt der Frau ein. Du wirst wertvolles Wissen über Hormone und den Zyklus erhalten und dies aus der Sicht der Elemente-Lehre betrachten.

 

Du wirst die Bedeutung von YIN und YANG in Bezug auf die weiblichen Hormone verstehen. Damit kannst du gezielt auf zyklusbedingte Beschwerden eingehen und individuelle Behandlungsansätze entwickeln.

 

Du wirst verstehen, warum Körperarbeit wie Shiatsu eine der kraftvollsten Unterstützungsmöglichkeiten ist, um Frauen zu helfen. 

2,5 Tage (18h) · ab Shiatsu Level I

Mit Martina Mülllner

Besonders ist, dass du dieses Wissen auch in dir selbst entdecken wirst, wodurch du mehr Verständnis für deinen eigenen Körper und die unterschiedlichen Qualitäten erhältst.

 

Dies ist der Schlüssel, um mit Zykluskompetenz nicht nur dein eigenes Leben zu verändern, sondern dir bei der Arbeit mit Frauen eine völlig neue Perspektive zu eröffnen.

 

Das Seminar bietet außerdem Raum für den Austausch eigener Erfahrungen und praktischer Anwendungen. Vertiefe dein Wissen und bereichere deine Praxis – für eine ganzheitliche Unterstützung deiner Klientinnen.

 

Was dich erwartet:

 

  • Weibliche Energiezentren
  • Arbeit als Praktikerin
  • Überblick über Hormone und die 4 Zyklusphasen
  • Konzept der YIN- und YANG-Energien
  • Wichtigkeit der Körperarbeit bei zyklusbedingten Beschwerden
  • Bedeutung des Menstruationsblutes als Diagnosewerkzeug
  • Unterstützung bei Zyklusstörungen und Menstruationsbeschwerden
  • Zusammenspiel von Herz, Blut und Gebärmutter
  • Bedeutung von PMS und Hilfestellungen
  • Unterstützung von Klientinnen in jeder Zyklusphase
  • Selbsterfahrung und Austausch

 

 

Linz
01
NOV
2024
03
NOV
2024
Fr
16:00
So
17:00
€ 315
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fernöstliche Methoden zur Befundung und Diagnostik
Graz
Fr, 8. bis So, 10.11.

3 Tage (21h) · Ab Shiatsu Level III und prof. KörperarbeiterInnen

Befundung bezeichnet im Shiatsu das Wahrnehmen des Menschen in seiner Gesamtheit.

  • Wie steht und geht ein Mensch im Leben
  • Wie ist seine familiäre, berufliche und private Situation
  • Welche Muster / Erfahrungen hat der Mensch mitbekommen / haben ihn geprägt
  • Was sagt seine Konstitution über diesen Menschen aus
  • Wie ist er konditioniert
  • Was können uns Kopf, Gesicht, Hände und Finger, Füße usw. alles sagen, etc.

 

Fernöstliche Diagnose meint in diesem Kontext die unterschiedlichen Möglichkeiten um zu einer energetischen Einschätzung des Menschen zu gelangen.

 

Dafür verwenden wir unterschiedliche Zonen zur Hara, Rücken- und Gesichtsdiagnose ebenso wie Zungen- und eine vereinfachte Variante der Pulsdiagnose. 

Mit Roland Zeillinger und Alfred Klausner

Zusammen mit den Informationen aus Wandlungsphasen, Organuhr, Anamnesegespräch, erstem Eindruck, etc. vervollständigen wir unsere Befundung um ein großes Gesamtbild des Menschen der vor uns ist, zu bekommen.

 

Befundung und Diagnose ist ein fließendes Miteinander um die in der Person vorherrschenden seelischen, physischen und psychischen Abläufe wahr zu nehmen.

 

Aus diesem Gesamtbild leiten wir einen Behandlungsansatz für die Person ab.

 

In diesen beiden Tagen erlernst du grundlegende Techniken im

  • therapeutischen Anamnesegespräch
  • Umgang mit Konzepten der Wandlungsphasen und Organuhr
  • Umgang mit unterschiedlichen Formen der Befundung

und deren praktische Anwendung.

 

Öffne deine Wahrnehmung und lass uns gemeinsam in das große Feld der Befundung und Diagnose aus fernöstlicher Sicht eintauchen.

 

Graz
08
NOV
2024
10
NOV
2024
Fr
9:00
So
16:00
€ 380
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Jemand zu Hause?
Auf der Suche nach Kyo und Jitsu
Linz
Sa, 9. bis So, 10.11.

2 Tage (14h) · Ab Shiatsu Level I

„Ein Herz, das leer ist, sieht das Kyo und ein Kopf, der frei ist, erkennt die Leere wieder.“ (Ryokyu Endo)

 

So wie das Verhältnis zwischen Yin und Yang ein fließender Prozess ist, bei dem das Eine in das Andere übergeht und das Eine das Andere bedingt, so haben auch Kyo und Jitsu in einem gesunden System eine natürliche Beziehung zueinander: Ein Bedürfnis entsteht (Kyo), und dies bewirkt eine Bewegung, die dieses Bedürfnis befriedigt (Jitsu).

 

So führen wir ein Leben in steter Bewegung und Veränderung. Erst wenn das Muster von Mangel und Anpassung stagniert, entsteht physischer oder seelischer Schmerz. 

Mit Mag. Andreas Roupec

Nur mit einer Behandlung des Kyo ist die Wirkung von Shiatsu tiefgründig und nachhaltig. Doch das Kyo entzieht sich der bewussten Wahrnehmung, insbesondere dem Tastsinn.

 

Ziel dieses Workshop ist es, mit Übungen, Meditation und Behandlungen

  • uns von der trennenden und bewertenden, westlichen Sichtweise von Kyo und Jitsu zu lösen,
  • die vielfältigen Qualitäten von Kyo und Jitsu aufzuspüren und
  • einen Zugang zu Kyo und Jitsu auf unterschiedlichen energetischen Ebenen zu erfahren.
Linz
09
NOV
2024
10
NOV
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Weiterer Termin:
Graz
21
SEP
2024
22
SEP
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Innsbruck
Fr, 15. bis So, 17.11.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h) · Für ausgebildete KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität und Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Innsbruck
15
NOV
2024
17
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Weitere Termine:
Graz
22
NOV
2024
24
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Linz
26
SEP
2025
28
SEP
2025
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 435
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Klar, dass mir das passiert!
Innsbruck
Sa, 16. bis So, 17.11.

2 Tage (14h) · Offen für alle Körpertherapeuten, bzw. Shiatsu Studierende ab Level I

Shiatsu und die Transformation von Glaubensmustern

„Man muss hart arbeiten, dass man es zu etwas bringt!“

„Schönheit muss leiden!“

„Klar, dass gerade mir das passiert!“

 

Solche und ähnliche Glaubenssätze oder Glaubensmuster sind der Ausdruck von tief in uns verankerten Überzeugungen über uns selbst und die Welt und kreieren unsere ganz persönliche Wirklichkeit.

 

Sie sind nicht nur im Kopf gespeichert, sondern über ihren emotionalen Anteil auch im Körper. Die Folge davon sind Enge, Stagnation und - im Sinne der Resonanz - die unbewusste Kreation von immer denselben einschränkenden Lebenssituationen.

 

Über die Körperarbeit haben die Möglichkeit Zugang zu diesen unbewussten emotionalen Anteilen von Glaubenssätzen zu finden und über die Spuren, die sie im Körper hinterlassen damit zusammenhängende Spannungen und Blockaden zu lösen. 

Mit Gerhard Dirschl

 

 

Lässt der einschränkende Einfluss von Glaubensmustern nach, kann Raum und Freiheit für Neues entstehen.

 

Wir werden uns in diesem Seminar mit viel Leichtigkeit und Humor mit unseren Glaubensmustern beschäftigen. Und natürlich auch mit denen, die uns in unserer Praxis begegnen – „Bei mir nutzt das alles nichts.!“  :-)

 

Seminarinhalt im Einzelnen

 

•        Was sind Glaubenssätze, Glaubensmuster und Fixationen?

•        Speicherung im mentalen und emotionalen Körper

•        Der mentale Aspekt

•        Der emotionale Aspekt

•        Das Konzept der 3 Selbste

•        Spurensuche im physischen Körper

•        Verbindung zu Meridianen und Faszien

Innsbruck
16
NOV
2024
17
NOV
2024
Sa
9:00
So
16:00
€ 265
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Fokus Wirbelsäule
und Organe
Linz
Do, 21. bis So, 24.11.

4 Tage (28h) · Ab Fokus Wirbelsäule Basic (4 Tageskurs)

Dieser Aufbaukurs ermöglicht Interessierten Wirbelkorrekturen auszulösen, welche durch organisch emotionale Spannungen im Fasziengewebe verursacht wurden.

 

Dabei kommen Klopftechniken und Manipulationen von Hirnnerven zum Einsatz, welche der Auflösung emotionaler Spannungen in Organen dienen.

Zusätzlich werden Knochen, die dem stomatognathischen System angehören (der Verdauung dienen) in ihrer Selbstregulation geschult.

 

  

Mit Markus Schoberberger 

Durch diese Herangehensweise können Wirbel, die sich nicht manipulativ korrigieren lassen, in das System nachhaltig integriert werden. 

 

Der körperliche Effekt bezieht sich auf die Druckentlastung einzelner Nerven und die Wiederherstellung funktionaler Gelenksketten.

 

Der emotionale Effekt resultiert auf die neugewonnene Entscheidungsmöglichkeit alten emotionalen Mustern zu entsagen und neue Wege zu entdecken. 

 

Linz
21
NOV
2024
24
NOV
2024
Do
9:00
So
16:00
€ 535
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Faszie I
Graz
Fr, 22. bis So, 24.11.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h) · Für ausgebildete KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität und Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Graz
22
NOV
2024
24
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Weitere Termine:
Innsbruck
15
NOV
2024
17
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Linz
26
SEP
2025
28
SEP
2025
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 435
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
12/2024
Fokus
Wirbelsäule Diplom
Graz
Sa, 14. bis So, 15.12.

2 Tage (14h) · Voraussetzungen: alle Seminare der Fokus Reihe mit Markus Schoberberger

In diesem abschließenden Diplomkurs stehen die Abschlussprüfung und die Integration der gesamten Weiterbildung im Fokus.

 

Weiters bietet dieses Seminar die Möglichkeit bisher unlösbare Fälle am Bewegungsapparat zu analysieren und zusätzliche Behandlungsstrategien zu erarbeiten.

  

Mit Markus Schoberberger 

Die Teilnahme am Diplomkurs setzt voraus, alle Kurse im Rahmen der Folus Seminare absolviert zu haben.

 

Graz
14
DEZ
2024
15
DEZ
2024
Sa
9:00
So
17:00
€ 265
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
5/2025
Brennpunkt Kiefergelenk
Graz
Do, 8. bis So, 11.5.

Kopf-, Nacken- und Kiefergelenkschmerzen und -dysfunktionen erfolgreich behandeln

In diesem Workshop behandeln wir mit feinsten Techniken Kopf-, Nacken- und Kiefergelenksschmerzen und -dysfunktionen. Du wirst lernen, wie du häufige, aber oft missverstandene Beschwerden erkennst, beurteilst und behandeln kannst.

 

Vor allem aber wirst du ein grundlegendes Verständnis dafür entwickeln, wie du Deinen KlientInnen direkt helfen kannst, ihre Schmerzen zu überwinden.

 

Kopf-, Nacken- und Kiefergelenkschmerzen betreffen fast jeden und gehören zu den am häufigsten auftretenden Symptomen in unseren Praxen. 

Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

4 Tage (34h) · Ab Cranio I, Faszie I oder für erfahrene KörperarbeiterInnen

Dies ist ein sehr praxisorientierter Workshop. Du wirst verstehen lernen, warum deine Arbeit erfolgreich sein wird, wo andere Ansätze versagt haben.

 

Es wird umfassende Arbeitsunterlagen (in englischer Sprache) geben, die Vorträge, Referenzmaterialien, Fotos und Illustrationen enthalten.

 

Benjamin Shield arbeitet als sehr erfahrener Manualtherapeut mit Schwerpunkt Craniosacralarbeit und Rolfing in den USA. Er ist Buchautor und hat als Lehrer eine ganze Generation von KörperarbeiterInnen nachhaltig inspiriert.

Graz
08
MAI
2025
11
MAI
2025
Do
9:00
So
18:00
€ 655
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Berufsrecht und Ethik
Graz
Fr, 16.5.

1 Tag (16h) · Ab Shiatsu Level I

Berufsrecht und Ethik ist ein verpflichtender Teil des Curriculums der erweiterten Ausbildung.

Es erwartet Dich ein 8-stündiges Seminar, in dem auch Raum für eigene Fragen und Anliegen ist. 

 

8 weitere Stunden werden dir für die Vor- und Nachbereitung des Seminartages angerechnet. Du erhälst das umfangreiche Kursmanual per mail, damit du dich auf den Kurs vorbereiten kannst. Diese Unterlagen stehen auch unter dem Link https://oeds.at/ausbildung/lehrplan

beim Curriculum des Dachverbandes zur Verfügung.

 

Das Seminar schließt mit einer Prüfung über die Lehrinhalte ab.


  

Mit Eduard Tripp

Inhalte:

  • Was sind die rechtlichen Grundlagen für die Ausübung von Shiatsu?
  • Wie grenzt sich Shiatsu gegen andere Tätigkeiten im gewerblichen und im Gesundheitsbereich ab?
  • Was muss ich aus rechtlicher Sicht in meiner Praxis beachten?
  • Welche Besonderheiten ergeben sich aus dem Gewerberecht?
  • Was sind die spezifischen Regulationen des ÖDS und welchen Hintergrund haben sie?
  • Was sind die Ethik- und Konfliktmanagement-Richtlinien des ÖDS und welche Implikationen haben sie?
Graz
16
MAI
2025
Fr
10:00 - 18:00
€ 135
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Brennpunkt Fuß und Sprunggelenk
Graz
Fr, 16. bis Sa, 17.5.

Die Füße und Sprunggelenke spielen als Fundament unseres Körpers eine entscheidende Rolle: Sie sorgen für Halt, Gleichgewicht, Körperhaltung und allgemeines Wohlbefinden.

 

Bei ihrer komplexen Struktur, die aus 26 Knochen, 33 Gelenken und über 100 Muskeln, Bändern und Sehnen besteht, ist es kein Wunder, dass Probleme in diesem Bereich schwierig zu behandeln sind.

 

KundInnen, die mit Fuß- und Sprunggelenksproblemen in deine Praxis kommen, haben oft schon eine Vielzahl von erfolglosen Behandlungen hinter sich.

 

Dieser Kurs soll das ändern, indem er die Bewertung und die erfolgreichen Behandlungsmethoden, die die Lebensqualität deiner Kundinnen und Kunden wiederherstellen können, gründlich behandelt. 

Wird für Shiatsu-PraktikerInnen nicht als Weiterbildung angerechnet.

2 Tage (16h) · Ab Cranio I, Faszie I oder für erfahrene KörperarbeiterInnen

Indem du dich mit der Struktur, den Mobilitätsproblemen und der Schmerzreduzierung befasst, kannst du das Wohlbefinden deiner KundInnen erheblich verbessern.

 

Betrachte diesen Kurs als ein unverzichtbares Instrumentarium, das deine Praxis bereichert und dir eine effektivere Betreuung deiner KundInnen ermöglicht.

 

Benjamin Shield arbeitet als sehr erfahrener Manualtherapeut mit Schwerpunkt Craniosacralarbeit und Rolfing in den USA. Er ist Buchautor und hat als Lehrer eine ganze Generation von KörperarbeiterInnen nachhaltig inspiriert.

Graz
16
MAI
2025
17
MAI
2025
Fr
9:00
Sa
18:00
€ 330
Wähle diesen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
9/2025
Faszie I
Linz
Fr, 26. bis So, 28.9.

Einführung


Im ersten Ausbildungsteil vermitteln wir, wie Faszien aufgebaut sind, wie sie funktionieren und reagieren. Faszien erzählen uns die Geschichte der Menschen, mit denen wir arbeiten.

Die Faszie: Schutz, Stütze, Stabilisierung, Hülle, Trennung, Informationstransport, sofortige Reaktion auf äußere Einflüsse (physisch und affektiv), zentraler Teil des Körpergedächtnisses, Heimat der Meridiane etc.

Wir berühren die Faszien und treten über direkte und indirekte Behandlungstechniken mit diesem wundervollen System in Kommunikation. 

3 Tage (21h) · Für ausgebildete KörperarbeiterInnen oder ab Shiatsu III

  • Anatomie der Faszien, Homöostase und embryologische Entwicklung
  • Faszienmodelle in Wissenschaft und Körperarbeit
  • Funktion, Fasziengedächtnis und Faszienbewegungen
  • Einfache Lebensenergie und ihre Manifestation
  • Stress und seine Manifestation
  • Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen auf verschiedenen Ebenen
  • Visuelle Einschätzung faszialer Muster, Spannungszüge
  • Grundprinzipien der Faszienbehandlung, reziproke Spannung, Barrierenkonzept, Stillpunkt
  • Allgemeine Faszienbehandlung
  • Konzept von Priorität und Resonanz
  • Integration der Faszienarbeit in Shiatsu und andere Ansätze der Körperarbeit
Linz
26
SEP
2025
28
SEP
2025
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 435
Weitere Termine:
Innsbruck
15
NOV
2024
17
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Graz
22
NOV
2024
24
NOV
2024
Fr
10:00
So
16:00
Mit M. Pühringer
€ 415
Wähle einen Termin aus, um dich anzumelden.
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden
Die Daten werden lokal in deinem Browser hinterlegt und bei der nächsten Anmeldung automatisch vorausgefüllt.
Verbindlich anmelden