Roland Zeillinger

Teacher an der Internationalen Shiatsu Schule Österreich
www.shiatsu-amstetten.at  ·  roland.zeillinger@gmail.com

Erdbraun
»Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren.«
— Vincent van Gogh

Am 31.10.1973 erblickte ich in Amstetten das Licht der Welt und die Reise konnte beginnen. Nach Volksschule, einem kurzen Ausflug ins Gymnasium und Abschluss in der Hauptschule begann ich eine Lehre als Mess- und Regelmechaniker in den Böhler Ybbstalwerken. Nach Übernahme der Böhler durch Uddeholm wurde meine Abteilung aufgelöst und ich setzte meinen Weg in der Chemie Linz fort. Es folgten Meisterkurs in industrieller Elektronik und die Unternehmerprüfung. Ich wurde Instandhaltungsmeister einer Abteilung. Es war geschafft. Doch etwas in mir verlangte nach etwas anderem.

2005 wurde ich von einer Freundin auf Shiatsu aufmerksam gemacht und ich meldete mich zu einem Einführungswochenende an. Schon am ersten Tag merkte ich, dass ich mich in diesem Feld recht wohl fühlte. Am Sonntag, dem Ende des Einführungswochenendes, war klar: "Shiatsu ist meines".

Ich begann also mit der Ausbildung und begab mich auf den Weg, mich selbst immer besser und intensiver kennenzulernen, meine Wahrnehmung wurde feiner und der Umgang mit dem Leben wurde bewusster.

Nach der Prüfung 2008 meldete ich Anfang 2009 das Gewerbe an, damit ich mit Shiatsu aktiv nach außen treten konnte. Es ergab sich dadurch eine Zusammenarbeit im Behindertenbereich, was mir erneut einen neuen Blick auf das Leben eröffnete. In dieser Arbeit erfuhr ich große, persönliche Lernschritte und bin bis heute gerne in diesem Feld tätig. Nach Assistenzen an der ISSÖ kam Anfang 2012 der Schritt in die Trainertätigkeit an der ISSÖ. Für mich ein weiterer Schritt auf meiner Reise.

Zusätzliche Ausbildungen führten mich zu:

  • Quantum Bodywork
  • Räuchern von Personen, Räumen und Häusern
  • verschiedenen schamanischen Traditionen
  • und jeder Menge Selbsterfahrung

Bücher, die mir wichtig sind:

Svend Feuron: Die gefesselte Wildnis Elisabeth Hhaich: Einweihung Christopher Moore: Die Bibel nach Biff